Warrior Cats Online RPG
Sehr geehrter Gast!

Unser Forum hat einen Gästeaccount! Dieser hat die Nutzung, dass sich Fremde User sich erstmals im Forum umschauen können, ehe sie sich entscheiden sich hier auch anzumelden. Dieser Account dient auch für alle Partner, die sich in unserem Forum umsehen wollen oder die unsere Partner werden möchten!

Name Sonnenfalke
Passwort 1234waca

Angemeldete Nutzer können sich natürlich einloggen. C:


Lust auf ein wildes Leben? Trete den Clans bei und werde Krieger. Lebe für den Clan, sei loyal!
 

Teilen | 
 

 Die Sonnenfelsen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : Shiganshina District

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Mo 14 Sep - 18:53

Leise schlicht Nachtsprung auf die kleine, jedoch recht fette Taube zu, welche vor ihm auf dem Boden hockte und sich gurrend umsah. Das Tier schien keineswegs auf seine Umgebung zu achten, hatte den Kopf hoch erhoben und wirkte in Nachtsprungs Augen dennoch blind. Denn der dunkle, teilweise schwarze Kater schlich sich mühelos an den Vogel heran, seine blauen Augen blitzen zornig, bevor er sich mit den Hinterpfoten abdrückte und auf die Taube zujagte. Die Beute stieß einen Alarmschrei von sich, welcher jedoch von Nachtsprungs Krallen erspickt wurde, als er das Tier tötete und brutal zu Boden presste. Das Blut des Tieres sammelte sich langsam auf dem Boden und auf seiner Pfote, mit einem zufriedenen Schnurren leckte er sie sich sauber, nahm die Taube in sein Maul und lief zurück in Richtung der Sonnenfelsen, um sie da zu vergraben, wo er sie auch mit Sicherheit nicht vergessen würde.
Währenddessen war er immer auf der Hut und blickte einen Moment lang zu Spatzenstreif, sah sie durchdringlich an, bevor er sich auf die Suche nach neuer Beute machte. Beute geht nun einmal vor..


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
"You never walk alone."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 16.07.15
Ort : Bludhaven

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Mi 16 Sep - 19:34

Nachdem sie ihren Spatz unter einem Haufen Blätter vergraben hatte, machte sich Spatzenstreif auf die Suche nach weiteren Tieren. Sie suchte eine Weile, aber außer alten Gerüchen und dem Mauseloch, dessen Bewohner sich wahrscheinlich auf dieser Jagd nichtmehr zeigen würde, ging die Kätzin leer aus. 'Irgendwo hier muss doch noch eine Maus zu finden sein.' überlegte sie. Sie strengte ihre Sinne an, folgte jeder Bewegung, jedem Geräusch.
Als sie fast aufgeben wollte, sah sie eine Bewegung am Rand ihres Blickfelds. Ein Eichhörnchen, das die Blätter neben dem Fluss durchwühlte. Es war ein Stück entfernt aber Spatzenstreif beschloss, es trotzdem zu versuchen. Erneut fiel sie ins Jagdkauern und schlich sich an das kleine Tier heran. Es horchte einmal auf, hob den Kopf und blickte sich um. Erinnerungen an ihren ersten Versuch mit der Maus sprangen an ihrem Auge vorbei.
Die Gestreifte blieb ruhig und bewegte keinen Muskel, traute sich kaum zu atmen. Nach einem Moment der sich wie eine Ewigkeit anfühlte, wandte sich das Eichhörnchen wieder seiner Beschäftigung zu. Spatzenstreif bewegte sich weiter vorwärts, so lautlos wie es ihre Pfoten erlaubten. Die letzten Schwanzlängen überquerte sie mit einem großen Satz und fing das ahnungslose Tier zwischen ihren Pfoten. Auch mit dieser Beute machte sie kurzen Prozess.
Der Geruch der Frischbeute füllte die Kriegerin mit Glück. Sie hatte zwar nicht die größte Beute gemacht, aber es war ansehnlich genug, um sich im Clan blicken zu lassen. Sie vergrub auch das Eichhörnchen und ließ ihre Augen über den Platz streifen, nach ihrer Begleitung suchend. Obwohl sie Nachtsprung nicht besonders mochte waren sie trotzdem Clankameraden. Als sie den dunklen Kater erblickte wandte sie sich sofort wieder ab.
Erneut suchte sie nach potentiellen Opfern, vielleicht hatte die Kätzin ja Glück und würde noch eine fette Taube oder Amsel finden.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
|[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |
|[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : Shiganshina District

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Do 17 Sep - 20:17

Nachtsprung hatte noch eine kleine, sehr zähe Maus auftreiben können, doch nun schien er vom Pech gefasst zu sein. Die Taube und die Maus waren ein Glücksfang, denn die Beute lief schlecht und er hatte sie dennoch auftreiben können. Nun jedoch, gab es keine weiteren Chancen auf Erfolg. Egal wie angestrengt er lauschte, wie angestrengt er die Luft prüfte oder wie weit er sich auch von den Felsen entfernte - der Wald schien leer und alles war er fand, waren die Spuren alter Beute, welches längst verschwunden war. Dem Kater kroch ein leises Knurren in die Kehle; der Clan brauchte Beute und er konnte sie ihm nicht geben - prinzipiell könnte es ihm egal sein, da er sich nicht für Andere interessiert, jedoch ärgerte ihn das Gefühl versagt zu haben. Es grub sich bis in sein Knochenmark, weshalb er sich ein letztes mal mit gespitzten Ohren umsah, letztendlich die Hoffnung jedoch verlor und auf leisen Pfoten zurück zu den Sonnenfelsen ging. Sein Blick schweifte durch den Wald, suchte den Pelz seiner Clangefährtin Spatzenstreif. Doch da er sie vorerst nicht erblickte, legte er lediglich die Maus neben die halb vergrabene Taube, setzte sich und putzte sich mit majestätischen Bewegungen das Fell an seiner Pfote, mit welcher er sich dann mehrmals über sein Ohr strich.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
"You never walk alone."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 16.07.15
Ort : Bludhaven

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Mo 21 Sep - 13:48

Nichts. Auch nach eine gefühlten Ewigkeit des Suchens fand Spatzenstreif keine Spur irgendeiner Beute. Frustriert machte sich die Gestreifte auf den Weg zu ihrem Versteck. Die Frischbeute duftete verlockend und ein Grummeln in ihrem Bauch erinnerte die Kriegerin daran, dass sie heute noch nichts zu sich genommen hatte.
'Wenn es doch nur nicht verboten wäre, ein Stück Frischbeute selbst zu fressen.' dachte die Kätzin hungrig. Es war der perfekte Ort für ein Essen; der Fluss in ihren Ohren, der Geruch des Waldes in ihrer Nase gemischt mit dem frischen Duft der Beute.
Spatzenstreif schüttelte leichte ihren Kopf um ihre Gedanken zu ordnen. Sie war schließlich keine hirnlose Fressmaschine. Sie verstand den Sinn hinter dem Gesetz.
Sie stapfte zum Fluss und legte die kleineren Tiere auf trockenem Kies neben sich ab, welche sie danach mit einigen anderen Kieseln bedeckte.
Vielleicht würde ein Sluck Wasser ihren Bauch beruhigen. Das kühle Flusswasser fühlte sich gut an und erst jetzt bemerkte die Gestreifte, wie durstig sie gewesen war.
Mit einer ruhigen Bewegung fuhr sie sich über das Brustfell und leckte sich die Lippen.
Der Ausflug hatte ihr gut getan, trotz des Frustes der Jagd und ihrer Begleitung. Mit einer entspannten Kopfbewegung suchte sie die Umgebung nach Nachtsprung ab. Sie fand den Kater weiter entfernt, sich putzend.
Sie schob die Kiesel von ihrer Beute und nahm sie erneut auf bevor sie sich auf den Weg zu dem Kater machte. Als sie vor ihm stand ließ sie ihre Ladung fallen und blickte ihn an, kühl aber nichtmehr so feindlich und gestresst wie zuvor. "Hier scheint keine Beute mehr zu sein, also können wir zurück gehen." meinte sie bevor sie ihren Kopf beugte und die Frischbeute wieder aufnahm und voraus trabte. Diesmal drehte sie sich um und wartete auf ihren Clankameraden.
Er hatte sich benommen. kein Grund für die Kätzin, Stress anzufangen. Für den Moment zumindest, sie wollte ihre Entspannung nicht wieder ruinieren.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
|[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |
|[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : Shiganshina District

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Sa 26 Sep - 14:46

Anmutig drehte Nachtsprung seinen Kopf, als die Kätzin sich näherte. Es war eine gute Jagd gewesen, wie er empfand. Sie hatten etwas erbeutet und er hatte bei Spatzenstreif seien können, auch wenn diese seine Anwesenheit noch immer nicht zu schätzen schien. Doch die Kätzin blieb ruhig, ihr Blick hatte etwas von dem verächtlichen verloren, was den Kater wiederum stolz machte. Zufrieden erhob der Dunkle sich, schüttelte leicht sein Fell und schaute auf den Weg, welchen sie gekommen waren, zurück in Richtung Lager.
"Gehen wir", wiederholte er die Bedeutung ihrer Worte und blick Spatzenschweif an, bevor er seine Beute in das Maul nahm, sie erhob und den Heimweg antrat - eher in Form von ruhigen Schritten, dann mit einem zügigen Traben. Seine muskulösen Schultern bewegten sich bei jedem Schritt sanft nach oben und untern, sein dünner Schweif gab ihm genügend Balance, als er auf einen Baumstumpf sprang und von diesem aus herab auf Spatzenschweif schaute. Nachtsprungs Augen funkelten vor Belustigung, zum ersten mal seit langem wirkte er wieder verspielt und nicht so krank, wie er es ab und zu war.
Und wie sein Name es schon sagte, beherrschte der Kater das Springen, weshalb er mit einem kräftigen Satz vom Stamm sprang und los sprintete, ohne auf seine Clangefährtin zu achten.
gt: Donnerclan Lager


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
"You never walk alone."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 16.07.15
Ort : Bludhaven

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Sa 26 Sep - 15:48

Mit amüsiertem Blick folgte Spatzenstreif den Bewegungen des dunklen Katers. Der Sprung auf den Baumstumpf war beeindruckend gewesen. Klettern und Springen waren nicht gerade Fähigkeiten, die die Gestreifte selbst beherrschte. Sie war eine Katze die es vorzog wortwörtlich auf dem Boden zu bleiben.
Schon als Junges hatte sie ein Unbehagen Höhen gegnüber gehabt das fast an Angst grenzte.
Mit einem Schwanzzucken zog sie ihren Blick von Nachtsprung. Sie wollte es nicht zugeben, aber sie war beeindruckt von dem Kater. Er schien sogar kurzzeitig... glücklich? Nicht das unangenehme, hochnäsige Grinsen, was sie zuvor gesehen hatte und das die Kriegerin verabscheute, sondern ein ganz normales Glücklich, fast Belustigung.
Dies war eine Seite, die sie vorher noch nicht gesehen hatte. 'Wenn er sich nur immer so benehmen würde.' überlegte die Gestreifte, 'Dann würden wir uns vielleicht besser verstehen. Aber das tut nichts zur Sache, vielleicht habe ich mich auch nur verguckt.'.
In Gedanken versunken hatte sie nicht bemerkt, wie der Krieger vorrausgesprintet war.
So schnell wie sie konnte preschte sie aufs Lager zu, eine Strecke, die sie nach all der Zeit bereits blind kannte.

gt: Donnerclan Lager



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
|[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |
|[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] |


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 30.05.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo im Nirgendwo huuiii

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   So 4 Okt - 20:10

Farnwind
cf: Donnerclanlager

Der Krieger kam in einem entspannten, jedoch flinken Tempo an und streckte seine Nase der Sonne entgegen. Im Wald war es meist eher schattig, doch da die Bäume langsam ihre Blätter verloren hatte man auch dort mehr Sonne. Aber trotzdem fand er diesen sonnigen Platz hier immer schön und genoss es, wenn die Sonne auf sein gesamten weißen Pelz schien. Er blieb stehen, schloss für einen Moment seine grünen Augen und blieb still stehen. Nur seine gestreifte Schweifspitze zuckte erfreut hin und her. Er öffnete seinen Mund und atmete die frische Luft hier ein. Der Duft von frischer Beute füllte sein Mund und Vorfreude breitete sich in ihm aus. Schlagartig öffnete er seine Augen wieder, setzte sich und wartete nun kurz auf die anderen beide. 'Es wird eine gute Jagd' dachte er sich gut gelaunt.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] x[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Pausiert:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 814
Anmeldedatum : 07.07.15
Alter : 16
Ort : In meiner eigenen Traumwelt *-*

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   So 4 Okt - 20:16

Salzpfote
Keuchend kam sie neben Farnwind zum stehen. Sie war es nicht gewohnt so schnell zu laufen und hatte deshalb eine sehr geringe Kondition. Als sie dann die Sonnenfelsen sah, blieb ihr der Atem erst recht stehen.
"Ich hätte niemals gedacht, dass ein Ort noch friedlicher als unser Lager wirken kann!", sagte sie überrascht.
Tatsächlich strahlten die nackten Felsen eine gewissen Atmosphäre aus, die ihr gefiel. Staunend setzte sie sich neben Farnwind und ließ die Eindrücke auf sich wirken.


Salzpfote & Malachit ^-^            
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ein großes Danke an Blutseele und Honigfrost <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Mi 7 Okt - 21:25

Butterblume
Die Kriegerin folgte ihren Clankameraden, die sie sehr gern hat. Sie lief durch den Wald und atmete die vielen Waldgerüche ein. Als ihr Ziel in Sicht War, waren die anderen schon dort, sie lief zu Farnwind und Salzpfote und blieb neben ihnen stehen. Butterblume freute sich mit ihren Freunden jagen zu gehen. Die Kätzin öffnete das Maul um den Geruch von Beute aufzunehmen und spitze die Ohren und lauschte. Butterblume blickte zur Schülerin. "Ich wette das ist dein erster Ausflug aus dem Lager ins freie. Wenn du nichts dagegen hast bringe ich dir schon mal was bei in der Zeit dein Mentor keine Zeit hat und Farnwind und ich werden dir dabei helfen und die Grenzen zeigen." miaute sie freundlich und blickte kurz zu dem hübschen weißen Kater und wieder zurück zu der Schülerin und wartete auf eine Antwort. Butterblume vernahm ein Geräusch aus dem Busch schräg neben ihnen, ihre Krallen zucken dieses Tier zufangen und ihr lief das Wasser im Maul zusammen, doch fasste sie sich und blieb sitzen wo sie War und schaute Salzpfote mit ihren braunen Augen freundschaftlich und freundlich an.
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 600
Anmeldedatum : 11.07.15
Alter : 21
Ort : Da, wo du niemals sein wirst. :'D (Außer du kommst mich besuchen, hrrr.)

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Sa 10 Okt - 23:10

cf; DonnerClan Lager

Hibiskusjunges wusste zwar nicht, wo genau Eichenjunges hinwollte, folgte ihm jedoch tapfer durch den Wald, bis sie schließlich erahnte, wo sie waren.
"Die Sonnenfelsen!?", stieß sie atemlos hervor. Voller Neugierde rannte sie an dem Kater vorbei und auf die Felsen zu. Gründlich und total aufgeregt suchte sie das Gelände mit ihren schönen blauen Augen ab.
Noch ist es hier kühl, aber wie schön es hier spätestens ab der Blattgrüne sein wird!, dachte sie voller Glücksgefühle und stieß ein Schnurren hervor.
Peinlich berührt von ihrem Eifer blickte sie zu Eichenjunges zurück und zuckte verlegen mit einem ihrer Ohren.
Hoffentlich denkt er jetzt nicht, ich sei verrückt.. Aber es ist wirklich so schön, wie die Schüler es immer beschrieben haben und in der Blattgrüne wird es bestimmt noch viel schöner hier sein.
Welch ein Glück wir doch haben, so starke Krieger im Clan zu haben, die unsere Sonnenfelsen vor dem FlussClan verteidigen, damit wir dieses Privileg nutzen können!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 543
Anmeldedatum : 20.05.15
Alter : 20
Ort : An der Küste

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   So 11 Okt - 11:28

Eichenjunges kam kurz nach Hibiskusflocke an den Felsen an Woher wusste sie das? fragte er sich etwas beeindruckt. Die Sonnenfelsen waren nach den Erzählungen Vieler ein schöner Ort in warmen Zeiten in welchen sie von der Sonne beschienen wurden und wärmten. Es war nur leider nicht dei Zeit dafür. Eichenjunges begab sich auf einen der Felsen und legte sich darauf, und es schien ihm so als würden die Steine trotz der Kühle eine gewisse Wärme von sich geben, genug um eine angenehmes Gefühl zu entfachen. "Komm her Hibiskusjunges.", sagte er zu ihr, "Die Steine fühlen sich noch warm an.". Ob sie die Wärme in sich speichern. leider konnten Steine nicht reden. Er spührte wie der Wind wie durch eine Schneise durch die Beiden Grenzwälder zog, er wehte durch sein zotteliges Fell und es fühlte sich angenehm an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 600
Anmeldedatum : 11.07.15
Alter : 21
Ort : Da, wo du niemals sein wirst. :'D (Außer du kommst mich besuchen, hrrr.)

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   So 11 Okt - 12:21

Hibiskusjunges sprang über kleinere Felsen nach oben, bis sie bei Eichenjunges angelangt war. Schnurrend machte sie es sich neben ihm bequem und drückte sich an den Kater. Sie spürte eine leichte angenehme Wärme, die von dem Felsen ausging, auf dem sie lagen. "Du hast recht! Es ist wirklich warm."
Wenn wir nun schon mal aus dem Lager sind, können wir vielleicht auch etwas Beute fangen!, dachte die kleine weiße Katze eifrig und fügte noch ein Zumindest es versuchen.. in ihren Gedanken hinzu. Ob Eichenjunges das auch für eine gute Idee hielt? Oder hatte er etwas anderes vor? Forschend blickte sie den Kater an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 814
Anmeldedatum : 07.07.15
Alter : 16
Ort : In meiner eigenen Traumwelt *-*

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Mo 12 Okt - 20:25

Salzpfote
"Das wäre sehr nett von euch!", miaute Salzpfote und fügte dann nach einer kleinen Pause hinzu: "Gut, wie steht es jetzt mit Jagen? Ich hab auf dem Gebiet noch nicht wirklich viel Erfahrung."
Sie setzte sich auf den warmen Felsen und beobachtete Farnwind und Butterblume mit gespitzten Ohren.
Aufregung kribbelte in ihrem Bauch, aber gleichzeitig war da noch etwas anderes, ein leichter Frust, dass sie erst jetzt mit dem Training anfing, und noch nicht mal von ihrem Mentor trainiert wird. Vielleicht war es noch nicht mal Frust sondern viel mehr war die schneeweiße Kätzin ein wenig beleidigt, dass er ihr keinerlei Beachtung schenkte.
Sie rümpfte ihre Nase ein wenig und richtete ihre volle Konzentration auf die beiden Kriegeer.


Salzpfote & Malachit ^-^            
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ein großes Danke an Blutseele und Honigfrost <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Di 13 Okt - 7:17

Butterblume
Die Kriegerin freute sich Salzpfote zu helfen. "Nun wie du ja weißt sind dies die Sonnenfelsen. Wenn die Sonne raufscheint speichern sie die Wärme. Wir verteidigen diese Felsen gegen den FlussClan, da diese Felsen einst FlussClan territorium war. Hier ist eine gute Nahrungsquelle und meist sehr Beutereich." miaut sie freundlich, und hoffte keine Information ausgelassen zuhaben. "Aber nun komme zu mir. Zeige mir dein Jagdkauern und sage was du richst. Konzentriere dich." sprach sie weiter und schaute die Schülerin an. Ich hoffe ihr Mentor wird nicht allzusauer sein wenn ich der Schülerin helfe... sagte sie ein wenig verunsichert in Gedanken, doch ist die braungelbe Kriegerin der Überzeugung dass ihr Mentor es nicht ist.
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 543
Anmeldedatum : 20.05.15
Alter : 20
Ort : An der Küste

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Di 13 Okt - 20:53

Eichenjunges saß aufgeplustert auf dem Stein und spührte Hibiskusjunges neben sich. Er stand auf und bewegte sich auf den Felsen umher Wiso nennt man sie Sonnenfelsen., nur, weil die Sonne daraufscheint oder gab es einen tieferen Grund. Er legte sein Ohr an den Felsen aber er gab keinen Laut von sich. Genau musterte er den Stein er sah auch eher weniger wie eine Sonne aus, mit der Pfote haute er darauf aber der Stein rührte sich nicht. Es kam ihm ein merkwürdiger Gedanke, er duckte sich und leckte den Stein ab, als ob er wüsste wie die Sonne schmecken würder aber das war es auch nicht. Etwas abwesend beschäftigte er sich mit den Steinen, hätte fast Hibiskusjunges vergessen. "Ehm... Was willst du machen?", fragte er etwas unsicher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 600
Anmeldedatum : 11.07.15
Alter : 21
Ort : Da, wo du niemals sein wirst. :'D (Außer du kommst mich besuchen, hrrr.)

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Mi 14 Okt - 17:29

Hibiskusjunges blickte Eichenjunges verwundert und verwirrt blinzelnd an, als der Kater den Felsen unter sich ableckte. Die weiße Kätzin schnurrte vergnügt auf. Oh ja, sie mochte diesen Kater wirklich sehr gerne, er war ein so guter Freund. Vorsichtig kam sie näher und leckte ihm sanft mit ihrer Zunge über die Wange.
"Wie eh.. Was hältst du davon, wenn wir versuchen zu jagen?", miaute sie zögernd.

// Sollen die beiden Butterblume und Salzpfote begegnen? Die sind ja iwie am selben Platz.. xD


Wenn ich nach 3 Tagen nicht im RPG antworte, schreibt mir zur Erinnerung bitte eine Pm![Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Mi 14 Okt - 19:09

//Klar gerne Wink ich hab nicht dagegen
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 814
Anmeldedatum : 07.07.15
Alter : 16
Ort : In meiner eigenen Traumwelt *-*

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Do 15 Okt - 19:10

Salzpfote
Sofort kauerte sie sich nieder und hoffte inständig, dass es einigermaßen gekonnt aussah. Ihr Bauchfell streifte den Untergrund und ihr Schwanz lag ganz ruhig da, nur die Schwanzspitze zuckte ein wenig.
Salzpfote streckte ihre Nase in den Wind und schnupperte kräftig. Ein schwacher Mäuse Geruch stieg ihr in die Nase, aber schon etwas älter. Doch plötzlich roch sie noch etwas andere. Dieser Geruch roch...vertraut. Da war einerseits der Geruch nach DonnerClan, aber der konnte auch von Butterblume und Farnwind kommen. Da war aber noch etwas anderes...die Kinderstube!
Die weiße Kätzin richtete sich auf und rümpfte die Nase. "Es riecht hier so, als ob Junge in der nähe wären", miaute sie ein wenig verwirrt und blickte ihre Clangefährten fragend an.

//Ist das ok wenn ich das schreibe? Ansonsten editiere ich meinen Beitrag noch mal//


Salzpfote & Malachit ^-^            
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ein großes Danke an Blutseele und Honigfrost <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 543
Anmeldedatum : 20.05.15
Alter : 20
Ort : An der Küste

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Do 15 Okt - 19:53

//Macht was ihr nicht lassen köönt ^^)

Eichenjunges sah Hibiskusjunges verdutzt an, Jagen dachte er, aber gerade Jagen war etwas wobei er sich nicht sonderlich geschickt anstellte. Mit seinen Pfoten zerdrückte er leicht den Boden unter sich und sagte mit einem leichen Lächeln "Wenn du magst.". Der kleine dunkelbraune Kater sah sich um, sprang von den Steinen und schnüffelte übertrieben in der Luft, auch wenn er nur den Geruch von erlegter Beute kannte. Aber ein Geruch nahm er auf der ihn bekannt vorkam, Donnerclan! Würde man sie jetzt finden, bekommen sie Ärger, sowas wollte er sich nicht leisten, schnell warf er ein "Woll'n wir nicht woanders jagen gehn", darauf hoffen, dass sie ihm zustimmte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 30.05.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo im Nirgendwo huuiii

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Fr 16 Okt - 22:07

Farnwind //sorry, dass ich nicht vorher gepostet habe ^^'
'Ich verstehe nicht, wieso man nicht, wenn man schon die Möglichkeit hat, mit seinen Schüler trainiert. Aber es wird wohl leider immer den einen oder anderen Mentor geben, der sich nur mehr oder weniger um seinen Schüler kümmert...' dachte sich der weiße Kater etwas bedrückt und erinnerte sich an seinen eigenen, harschen Mentor, der eher Kätzinnen im Kopf hatte und seine Pflichten in seinem Clan vernachlässigte. Farnwind schüttelte für einen Moment, kaum merklich, den Kopf und holte sich wieder in das hier und jetzt, wo Salzpfote sich schon zum Jagdkauern niedergekniet hat und die Luft prüfte. Er tat dies auch und ein warmer Geruch der Kinderstube füllte seinen Mund. Er wollte das gerade eben aussprechen, als Salzpfote schon seinen Gedanken aussprach. "Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht nur so riecht, sondern dass es auch so ist" antwortete er "Allerdings rieche ich keinen anderen, der die Jungen begleitet..." miaute er nachdenklich, wobei er nichtmal selber wusste, ob er das zu sich selbst sagte, oder es den anderen mitteilte. "Wir sollten nachschauen, ob es wirklich Junge sind, die alleine unterwegs sind..." miaute er, sah die anderen an und lief auf den Geruch zu.

[Wollt ihr noch euch irgendwie verstecken oder so? Ansonsten findet Farnwind/Salzpfote/Butterblume sie jetzt(: ]




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] x[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Pausiert:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Sa 17 Okt - 7:41

Butterblume
"Du machast es sehr gut. Pass nur darauf auf das dein Schweif und den Bauch über den Boden schleifen." miaut die Kriegerin zu der Schülerin Salzpfote. Als sie davon sprach und Farnwind, dass sie Jungengeruch entdeckten, prüfte sie ebenfalls die Luft und tatsache da War ein Hauch von Kinderstuben Geruch in der nähe und frisch. Butterblume lief zu dem weißen Krieger, und streifte mit ihren Schweif an ihn, als sie ihn zu überholte, als sie kurz danach zwei Jungen entdeckte, es sind Hibiskusjunges und Eichenjunges, ohne Begleiter. "Hallo ihr beiden, was macht ihr denn hier ganz alleine?" miaut sie freundlich. "Ihr braucht keine Angst haben, ich werde es niemanden sagen. Wollt ihr vielleicht mit uns kommen, Farnwind, Salzpfote und ich sind jagen, wenn die beiden nicht dagegen haben. Vielleicht könnt ihr dann auch eure erste Beute fangen." sprach sie weiter und beobachtete die beiden mit ihren dunkelbraunen Augen die liebenswürdig schimmerten, und wünschte sie hätte auch eigene Jungen. Die Kriegerin träumte und bemerkte gar nicht, dass sie dass sagte was sie träumte. Sie ist in ihrer eigenen Traumwelt versunken.


Zuletzt von Löwenzahn am Di 20 Okt - 16:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 600
Anmeldedatum : 11.07.15
Alter : 21
Ort : Da, wo du niemals sein wirst. :'D (Außer du kommst mich besuchen, hrrr.)

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   So 18 Okt - 12:25

Hibiskusjunges blickte Eichenjunges zögernd an. Wieso wollte er nun woanders hingehen? Er war es doch, der sie hierher geführt hatte.. Doch bevor sie etwas erwiedern konnte, bemerkte sie, wie jemand auf die beiden zukam. Ihr weißes Fell plusterte sich vor Schreck auf und als sie Butterblume vor sich sah fühlte sie sich ertappt und legte ihre Ohren ängstlich an. Doch anders als erwartet wurden sie nicht beschimpft!
Hibiskusjunges blinzelte etwas verwirrt und wusste nicht, was sie der Kriegerin antworten sollte. Sie hatte eine Bestrafung erwartet und nicht eine Belohnung. Zögernd blickte sie ihren dunklen Begleiter an.


Wenn ich nach 3 Tagen nicht im RPG antworte, schreibt mir zur Erinnerung bitte eine Pm![Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 543
Anmeldedatum : 20.05.15
Alter : 20
Ort : An der Küste

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   So 18 Okt - 12:49

Eichenjunges sah wie Butterblume auf sie zukam, er setzte sich auf den Boden und senkte schon beschämt den Kopf und seine Ohren, machte sich bereit auf ein Standpauke. Als die getigerte Kätzin vor ihm stand schafte er es nicht mal in ihre dunkelbraunen Augen zu sehn. Als sie meinte sie würde es keinem sagen spitzte er etwas die Ohren, war sie zu nett zu ihnen. Jagen dachte er schon wieder, warum sollten sie nicht bestraft werden. Der Kater hob immernoch nicht den Kopf, vielleicht komm da noch was.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 30.05.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo im Nirgendwo huuiii

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Mo 19 Okt - 9:23

Farnwind
Der Kater schaute relativ entsetzt, als er die beiden Jungen sah, die sich offensichtlich aus dem Lager geschlichen haben und sich somit einer Gefahr ausgegeben haben und dazu noch die Regeln gebrochen haben. Aber er schaute noch entsetzter, diesmal zu Butterblume, als diese den Jungen sagte, sie würde es niemanden verraten und dazu noch ihnen anbot, mit den drei Jagen zu gehen. "Butterblume!" rief er aus, "Das sind Jungen! Wir können, nein, dürfen sie nicht mitnehmen zum jagen! Willst du sie noch belohnen, dass sie sich erhöhter Gefahr ausgesetzt haben und die Regeln gebrochen haben?! Jeder macht mal Fehler oder bricht die Regeln, aber wir müssen sie zurück bringen, ansonsten bekommen wir nämlich auch mächtig Ärger! Außerdem dürfen wir auch keine Jungen trainieren!"
Er schaute weiterhin entsetzt. Er mochte Butterblume zwar, aber trotzdem lag er den Regeln schon immer nah und außerdem wollte er sich nicht mit Pumastern anlegen und das würden sie ganz bestimmt, wenn sie das jetzt machen würden.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] x[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Pausiert:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 814
Anmeldedatum : 07.07.15
Alter : 16
Ort : In meiner eigenen Traumwelt *-*

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   Mo 19 Okt - 13:16

Salzpfote
Die Schülerin blickte verwirrt von einem zum anderen. Die letzten Ereignisse sind so Schlag auf Schlag passiert, dass sie gar nichts so genau mitbekommen hatte. Warum wollte Butterblume  die Jungen mit auf die Jagd nehmen? Das...war doch nicht okay, oder?
Salzpfote räusperte sich leicht: "Also, ohne dir jetzt zu nahe zu treten, Butterblume, ich muss Farnwind Recht geben. Wir müssen sie zurück ins Lager bringen, alles andere wäre verantwortungslos."
Sie richtete sich auf und betrachtete die Jungen mit einem leicht abschätzigen Blick: "Es lauern viele Gefahren hier draußen, das sollten diese Jungen spätestens nach dem was Sandpfote zugestoßen ist verstanden haben."


Salzpfote & Malachit ^-^            
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ein großes Danke an Blutseele und Honigfrost <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Die Sonnenfelsen!   

Nach oben Nach unten
 
Die Sonnenfelsen!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Karte der Warrior Cats
» Sonnenfelsen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats Online RPG :: Das Rollenspiel :: DonnerClan-