Warrior Cats Online RPG
Sehr geehrter Gast!

Unser Forum hat einen Gästeaccount! Dieser hat die Nutzung, dass sich Fremde User sich erstmals im Forum umschauen können, ehe sie sich entscheiden sich hier auch anzumelden. Dieser Account dient auch für alle Partner, die sich in unserem Forum umsehen wollen oder die unsere Partner werden möchten!

Name Sonnenfalke
Passwort 1234waca

Angemeldete Nutzer können sich natürlich einloggen. C:


Lust auf ein wildes Leben? Trete den Clans bei und werde Krieger. Lebe für den Clan, sei loyal!
 

Teilen | 
 

 Die Sternenfelsen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Fr 29 Mai - 22:29

Racuhherz sah sie an. "Ich lege mich hin und schließe die Augen. Versuche, mich zu erreichen, ohne dass ich es merke", miaute er und doch sah er, dass sie irgendetwas zu bedrücken schien. Das war etwas, worüber er nur schlecht hinwegsehen konnte.
Bestimmt war sie einfach nur nervös, da stand bestimmt nicht viel mehr dahinter als das.
Der Kater drehte sich von ihr weg und legte sich auf den Boden, den kopf ebenfalls abgelegt, um den Boden zu spüren und so Erschütterungen wahrzunehmen, wenn es welche gäbe.
Denn so recht daran glauben konnte er nicht, das Anschleichen hatte sie bisher immer sehr gut gemacht. Das, was noch ausgefeilt werden musste, war der Absprung und das Töten, das würde sie allerdings an ihm auch nicht richtig üben können. Und doch sollte ihr diese Übung helfen, das Selbstvertrauen in sich zu finden,d ass sie das beherrschte und sich an richtige Beute herantraute, denn er wusste nicht, was er tun würde, wenn sie auf ihm landete...
Nein, das durfte er gar nicht heraufbeschwören, dieses Bild. Er sollte sich am besten einfach vorstellen, dass jemand anders da war und mit ihm übte.
Er versuchte, sich nun zu konzentrieren, doch immer wieder kreisten seine Gedanken um seine Schülerin.



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 28.03.15
Alter : 19
Ort : running around with my head in the clouds

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Fr 29 Mai - 22:47

Bussardpfote
Erst war sie ein wenig skeptisch, aber diese Gegend hier eignete sich gut um das Anschleichen zu üben. Es gab keine Äste oder vertrocknete Halme die sie berühren könnte. Das geschah ihr nämlich häufig. Dann war sie so auf ihre Beute fixiert, dass sie ihre Umgebung nicht mehr wahrnahm. Und dann trat sie irgendwo drauf oder so und die Beute war futsch.
Sobald er sich hingelegt hatte, nahm sie eine kauernde Haltung ein. Sie würde ihr bestes geben! Um ihn jedoch ein wenig zu überraschen änderte sie die Stelle von der sie sich anschleichen würde. Zumal sonst er Wind, wenn er auch nur ein leichtes Lüftchen war, ihren Geruch zu Rauchherz wehen würde. Ganz leise wechselte sie die Seite. Die Technik zum Anschleichen beherrschte sie wirklich gut und dank ihres leichten Körpers übte sie nur minimalen Druck auf den Boden aus.
So gelang es ihr, sich Rauchherz Stück für Stück zu nähern. Sie hatte beschlossen zwischendurch immer kurz anzuhalten um zu prüfen ob nicht doch ein Stöckchen im Weg war. Jedoch gab es hier keine, weshalb es ihr auch gelang sich unbemerkt und ohne Fehler ihrem Mentor zu nähern. Nun war die Frage, ob er auch erwartete, dass sie ihn ansprang. Wenn sie sich ihm noch weiter nähern würde, würde er sie definitiv bemerken. Und wenn sie ihre Atmung noch lange so ruhig halten müsste, wäre bald keine Luft mehr in ihrem Körper. Zumindest fühlte es sich so an.
Also springen. Aber mehr auch nicht. Es kostete sie einiges an Überwindung das zu tun und vielleicht zögerte sie auch zu lange. Die Wahrscheinlichkeit, dass er sie bemerken würde stieg. Aber sie sprang ab und beabsichtigte genau auf seinem Rücken zu landen. Die Krallen waren sorgfältig eingezogen.


Charakterliste

Born tiger ain't gonna live like a dog


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Fr 29 Mai - 22:59

Rauchherz lauschte ganz genau, doch er hörte nichts, was irgendwie eine Beute aufschrecken würde. Er bemerkte, dass Bussardpfote vorausschauenderweise die Richtung geändert hatte, sehr gut. Sie war wirklich begabt, sie sollte aufhören, sich solche Gedanken zu machen.
Denn es waren genau diese Gedanken, die ihr immer wieder das Scheitern einleiteten. Und dabei hatte sie alles, was man brauchte. Und sie war dazu auch noch wirklich schön und attraktiv...
Schon wieder schlichen sich solche Gedanken in seinen Kopf, es kam sogar mal vor, dass er hoffte, sie zu riechen, weil sie so gut roch, oder sie zu hören, weil er ihre Stimme so liebte...eigentlich liebte er nicht nur ihre Stimme, sondern einfach alles an ihr.
Doch er musste sich zusammenreißen, vielleicht später mal, wenn sie Kriegerin war...an diesen Gedanken musste er sich klammern, denn sonst würde er wahnsinnig.
Dann hörte er ihren Atem, merkte, dass sie zögerte. Als sie nun sprang rollte er sich zur Seite, doch war er ein wenig zu spät und so landete sie dennoch auf ihm.
Das war nicht gewesen, was er beabsichtigt hatte. Das war zu nah...das war zu nah für Mentorund Schüler, nicht, dass er es unangenehm finden würde...das nun wirklich nicht. Aber es war einfach falsch...er durfte nicht..
Dennoch sah er zu ihr hoch. "Siehst du, du hättest die Beute bekommen, aber beim nächsten mal zögere nicht so lange mit Absprungen", miaute er auf dem Rücken liegend, unter ihr. Sein Herz schlug gegen seine Brust, hämmerte dagegen an.
Er wusste wahrlich nicht, wie er sich noch dazu bringen konnte, sich zu beherrschen...



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 28.03.15
Alter : 19
Ort : running around with my head in the clouds

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Fr 29 Mai - 23:17

Bussardpfote
Als er sich wegrollte und sie ihn dennoch erwischte, stieß sie einen leisen, überraschte Laut aus. Sie hatte erwartet auf den Boden zu fallen, landete aber stattdessen auf Rauchherz Bauch. Ihre Beine rutschten weg, denn darauf hatte sie sich nicht vorbereiten können. So lag sie nun platt auf dem Krieger und berührte mit ihrer Nase fast seine. Zumindest hatte sie das Gefühl als wäre es so. Noch immer sah sie ein wenig überrascht aus, aber sie nickte. Es war ihr nur so schwergefallen ihn anzuspringen.
Und jetzt, als sie auf ihm lag, fiel es ihr schwer sich zu bewegen und an etwas anderes zu denken als diese Nähe für immer beibehalten zu wollen. Und letztendlich gewann ihr junges Herz überhand. Ihre Augen blitzten kurz auf, dann drückte sie ihre vernarbte Nase an seine und leckte ihm ganz kurz übers Maul. Ihr Schweif schlug auf Rauchherz Unterleib leicht hin und her. Zuvor hatte sie ein Schnurren noch unterdrücken können, doch jetzt war es einfach nicht möglich. Was hatte sie denn zu verlieren? In ihren Augen überhaupt nichts.
Sie leckte Rauchherz über die Wange und drückte ihre Nase in das Fell an seinem Hals, atmete tief seinen Geruch ein. Er roch so ganz anders als die Schüler im Schülerbau. Und sie liebte seinen Geruch. Er erschien ihr absolut einzigartig und beruhigend. Ihr Schnurren wurde lauter und der kleine Körper der Kätzin schien förmlich zu vibrieren. Wer hätte gedacht, dass so viel in ihr steckte?


Charakterliste

Born tiger ain't gonna live like a dog


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Fr 29 Mai - 23:32

Rauchherz wusste nicht, was er tun sollte, sie lag so auf ihm, dass sein ganzer Körper es genoss und wäre sie nicht seine Schülerin, hätte er sich diesem Gefühl liebend gern hingegeben.
Er musste sich zusammenreißen, so nah war sie ihm vorher noch nicht gewesen und es war auch gut so gewesen, denn er konnte für nichts garantieren. Das letzte, was er tun wollte, war, sie zu verletzen.
Und dann tat sie etwas, womit er niemals gerechnet hätte.
Sie berührte seine Nase mit der ihren leckte ihm über die Schnauze und über die Wange, er spürte wie ihr Schweif über seinen Unterleib strich und ihr Schnurren verstärkte all die Eindrücke noch.
Sein Kopf war aus, er wollte, es wäre anders, wünschte, er wäre stärker, doch das war er nicht. Er war zu schwach, um seine Pfoten bei sich zu behalten, um sie in Ruhe zu lassen.
Er begann, zu schnurren und erwiderte ihre Liebkosung, ganz sanft leckte er ihr über die Wange und er spürte, wie sein Herzschlag sich an den ihren anpasste, merkte es förmlich, dass sie von zweien zu einem Wesen verschmolzen, obgleich nichts weiter geschah als dass sie auf ihm lag und sie einander liebkosten.
Was tat er da? Wieso konnte er es nicht lassen? Ich liebe sie...kann Liebe falsch sein?



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 28.03.15
Alter : 19
Ort : running around with my head in the clouds

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Fr 29 Mai - 23:47

Bussardpfote
Sie war überglücklich, als er sich ihr nicht entzog. Und dann erwiderte er ihre Liebkosungen auch noch. Er schnurrte und es war ein kräftiges Rumpeln. Für sie war es, als würde er ihr damit Halt geben. Sie bewegte sich nun leicht auf seinem Bauch, genoss es, wenn er sie berührte und ihr Schweif schlug nun auch etwas stärker hin und her. In ihr regte sich eine Lust, die ihr bisher gänzlich unbekannt gewesen war und ihr wurde unsagbar warm. Aber es war schön. Es war ein berauschendes Gefühl.
Sie leckte ihm über die Brust und hoch bis unters Kinn. Auch wenn sie viel zu naiv war um wirklich zu begreifen, was sie tat, so musste man zugeben, dass sie echt ein Talent zum Verführen besaß. Und so leckte sie ihm erneut übers Maul. Ihre Zunge strich unglaublich zärtlich und sanft darüber und wer nicht spürte, dass sie sich nach etwas nicht gerade unschuldigem sehnte, der musste wohl einen absolut leeren Kopf ohne Gehirn besitzen.
Die kleine Kätzin streckte sich so lang, wie es ihr möglich war und sie spürte Rauchherz Atem. Jedes mal, wenn er ihr Fell streifte oder der Kater sie berührte entglitt ihr ein leises Seufzen und sie fühlte sich wohler als jemals zuvor. Es kam ihr vor wie ein Traum. Ein Traum, der niemals enden sollte. Sie wollte sich nie wieder von ihm lösen, wollte dass er sie überall am Körper berührte. Und das zeigte sie auch mehr als deutlich.


Charakterliste

Born tiger ain't gonna live like a dog


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Sa 30 Mai - 13:45

Rauchherz spürte, dass er kurz vor dem Punkt war, wo er gänzlich die Kontrolle verlieren würde. Er rollte sich zur Seite, stand auf und sah dann auf sie herunter.
"Versteh doch, Bussardpfote, es geht nicht. Ich bin dein Mentor, ich darf das nicht", miaute er und in seinen Augen stand aufrichtiges Bedauern.
So gern hätte er sich ihr hingegeben, wäre so gern gänzlich in ihr versunken und hätte am liebsten nie wieder eine Sekunde ohne ihren Geruch in der Nase verbracht, doch es ging einfach nicht.
Er liebte sie, das wusste er, er spürte es mit jeder Faser seines Körpers und wünschte so sehr, sie sei bereits Kriegerin oder nicht seine Schülerin...
Aber leider traf beides nicht zu und er musste sich zügeln, anders ging es nicht. Er musste es tun...
"Es tut mir leid, Bussardpfote...aber wenn ich das tue, werde ich dein Leben ruinieren. Und das würde ich mir nicht verzeihen. Das könnte ich mir niemals verzeihen. Du bist so jung, so unschuldig...und ich, ich bin das nicht...ich würde dich beflecken"
Er setzte sich und sah von ihr weg, blickte empor in die Richtung deraufgehenden Sonne. Es schmerzte, auch wenn er wusste, dass es richtig war...



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 28.03.15
Alter : 19
Ort : running around with my head in the clouds

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   So 31 Mai - 22:52

Bussardpfote
Sie hörte auf zu schnurren, als er sich plötzlich wegrollte und aufstand. Ein wenig verwirrt sah sie ihn an, doch dann wurde ihr Blick weich und sanft. Sie stand auf und lächelte Rauchherz voller Liebe an. "Es gibt keine befleckten oder reinen Katzen", miaute sie ruhig. "Und selbst wenn, so ist es immer noch meine Entscheidung, wen ich wähle." Er musste endlich erkennen, dass sie bereit war eigene Entscheidungen zu treffen und selbst über ihr Leben zu bestimmen. "Ich brauche niemanden mehr, der mir sagt, was gut für mich ist. Wie könnte ich lernen, was richtig und was falsch ist, wenn ich nicht auch Fehler mache?"
Sie trat auf Rauchherz zu und sah ihn mit verliebten und lächelnden Augen an. "Ich liebe dich", hauchte sie ganz zart. "Dieses Gefühl ist stärker als jedes andere, das ich jemals zuvor hatte."
Sie machte eine kurze Pause. Gerne hätte sie sich wieder an ihn geschmiegt und ihm über das Fell geleckt, doch sie wollte nicht, dass er sich ihr erneut entzog. Das würde ihr vermutlich Tränen in die Augen treiben und sie wollte nicht, dass er das Gefühl hatte, er hätte sie verletzt.
"Und wenn es niemand wüsste? Niemand müsste es erfahren. Wir sind nicht dazu verpflichtet unsere privaten Angelegenheiten offen zu legen", murmelte sie fragend. Sie konnte sich sehr gut vorstellen, dass ihm diese Idee nicht gefallen würde. Immerhin war er ein ehrenhafter Krieger. "Es wäre eine Möglichkeit, solange ich noch Schülerin bin ..." So gerne hätte sie es, wenn er jetzt Ja sagen würde. Es würde sie glücklich machen bis in jeden Winkel ihres Körpers. Aber irgendetwas in ihr glaubte nicht daran. Sie war unsicher. Beide Reaktionen wären möglich, aber sie wusste nicht, welche nun folgen würde.


Charakterliste

Born tiger ain't gonna live like a dog


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   So 31 Mai - 23:25

Rauchherz sah zu Boden. "Ich bin nicht gut für dich, Bussardpfote. Ich bin ein Kater, der nur durch einen Zufall im Flussclan lebt, denn meine Wurzeln entspringen dem Donnerclan. Ich lebe für den Flussclan, doch bin ich dennoch nicht so sehr eine Flussclankatze wie all die anderen, die dort geboren worden. Sicher, ich fühle als Flussclankatze, aber ich habe Familie im Donnerclan, gegen die ich niemals kämpfen würde. Und ich habe eine Beziehung zu einer Donnerclankätzin. Oder besser habe sie gehabt, ich habe Komentenschweif schon lange nicht mehr gesehen. Und um ehrlich zu sein, ich will sie auch nicht so, wie ich dich will. Es ist nur...wenn ich mit ihr spreche, dann lerne ich meinen Vater kennen und ich dachte mal, diese Faszination sei Liebe. Ich weiß, wie naiv das klingen mag, und ja, ich war naiv. Es ist jetzt viele Blattwechsel her und ich hätte wissen müssen, dass ich nicht immun dagegen bin, mich wirklich zu verlieben", miaute der Kater und sah auf, sah Bussardpfote in die Augen. "Ich liebe dich, aber ich kann das nicht tun. Es gibt Katzen im Clan, die mich so gut kennen, dass sie es merken würden, wenn wir es geheim hielten. Und ich möchte sie nicht belügen, weil ich auch sie liebe. Ich habe meine Geschwister noch nie belogen und damit werde ich auch nicht anfangen"
Der graue Kater setzte sich und sah ihr nun nicht mehr in die Augen, sein Blick streifte über ihren Körper. "Ich werde alles dafür tun, dass du schnell Kriegerin wirst, aber ich werde niemandem etwas vorspielen. Das ist das, was ich dir anbieten kann. Wir können härter trainieren, wir können öfter trainieren. Und wenn du Kriegerin bist, dann können wir zusammen sein...aber so...das bringe ich nicht übers Herz", miaute er und hoffte inständig, dass er so sehr seinen Worten folgen konnte, wie er es wollte. Denn da war er sich nicht so sicher...er wusste nicht, ob er sich im Zaum halten könnte, wenn die Gelegenheit günstig war, wusste nicht, ob er noch einmal die Kraft hätte, sich ihr zu entziehen...



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 28.03.15
Alter : 19
Ort : running around with my head in the clouds

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Di 2 Jun - 9:34

Bussardpfote
Sie setzte sich und schwieg erst. Dann lächelte sie, auch wenn es ein wenig gequält aussah. "Ich habe mir gedacht, dass du das sagen würdest", antwortete sie mit zarter Stimme. "Ich würde niemals von dir erwarten, dass du deine Familie belügst, dazu habe ich kein Recht. Aber du solltest dich selbst nicht so schlecht machen. Du bist ein großartiger Kater und es wird Zeit, dass auch du das erkennst."
Dass er eine sozusagen Gefährtin hatte, gefiel ihr nicht sonderlich, aber sie schluckte es runter. Er hatte recht. Sie sollten es nicht wagen. So schwer es ihr auch viel von ihm abzulassen, sie sagte sich, dass es ja möglich wäre, wenn sie Kriegerin geworden wäre. Dann würde ihnen nichts mehr im Wege stehen. Hoffte sie zumindest. Sie befürchtete, dass Rauchherz sich in eine andere verlieben könnte. Eine auf die er nicht warten müsste. Aber sie wollte es nicht sagen. Sie würde es sehen, mit der Zeit.
"Ich werde mich anstrengen", versprach sie und stand auf. Nun war das Lächeln auf ihrem Gesicht absolut ehrlich und kam vom Herzen. "Lass uns noch etwas jagen und dieses Mal werde ich keinen Fehler machen. Ich werde besser werden." Und niemandem mehr unnötig Schaden zufügen, führte sie ihren Satz gedanklich fort.


Charakterliste

Born tiger ain't gonna live like a dog


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Mo 8 Jun - 20:44

Rauchherz sah sie an und sein Blick war ehrlich, voller Bedauern und Sehnsucht zugleich. Es gab keine Katze unter der Sonne, die er je so begehrt hatte wie diese kleine Schülerin, die noch so naiv und voller Träume war, so unschuldig und voller Lebensfreude.
"Ich mache mich nicht schlechter als ich bin. Im Vergleich zu dir bin ich genau das, was ich sage. Ein Krieger, der das Gesetz gebrochen hat, ein Krieger, der nicht zum ersten Mal eine Kätzin liebt. Obgleich es zuvor keine Liebe war, sondern einfach...nennen wir es körperliche Freude. Mehr nicht. Und für diese habe ich das Gesetz gebrochen...ich kann es selbst nicht glauben, jetzt, wo ich weiß, was wahre Liebe ist. Aber ich habe es getan, habe mit einem Herz gespielt und es gebrochen und es gibt nichts, was das jemals entschuldigen könnte."
Der graue Kater setzte sich nurn bequemer hin und sah zu seiner Schülerin, sein Blick war ernst und voller Zuneigung, die er nun nicht mehr zu verstecken gedachte. Vielleicht würde es sie ja anspornen und so würden sie der gemeinsamen Zeit näher kommen...
"Sehr gut, dann zeig mir mal, wie gut du bereits bist", miaute der Kater lächelnd. Sein Herz schlug ihm bis zum Hals, voller Freude und doch eingeengt von den Normen des Clans, in dem sie lebten.



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 28.03.15
Alter : 19
Ort : running around with my head in the clouds

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Di 9 Jun - 20:33

Bussardpfote
Sie wusste nicht wirklich, was sie darauf erwidern sollte, also schenkte sie ihm ein warmes, liebevolles Lächeln um ihm zu zeigen, dass sie ihn dennoch für einen guten Kater hielt.
Dann nickte sie und überlegte einen Moment, was er genau von ihr erwartete. Vermutlich Kampftraining, sonst wären sie woanders hin gegangen. Irgendwo wo man mehr Beute finden konnte.
Nun musste sie noch überlegen, wie sie ihn am besten angreifen würde. Anspringen würde er erwarten, war ja auch am naheliegensten. Mit der Pfote nach ihm schlagen würde wenig bringen, weil sie ihm kräftemäßig weit unterlegen war. Zudem könnte sie es vermutlich gar nicht. Sie war kleiner und wendiger und genau das müsste sie ausnutzen.
Sie tat nun so, als würde sie ihn von vorne anspringen, landete allerdings eher seitlich von ihm. Sie nutzte ihren Schwung und ihre Beweglichkeit und rollte sich blitzschnell unter seinen Bauch um mit eingezogenen Krallen darüber zu fahren und dann schnell auf der anderen Seite wieder hervor zu rollen. Sie wagte zu bezweifeln, dass es ihr gelingen würde, aber sie war der Meinung, dass es gar keine so schlechte Idee war und auf jeden Fall einen Versuch wert.


Charakterliste

Born tiger ain't gonna live like a dog


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Di 9 Jun - 20:54

Rauchherz blickte seine Schülerin an, beobachtete sie ganz genau. Sie sprang vor, landete aber nicht vor ihm sondern neben ihm und rollte sich unter ihn, wollte wohl auf der anderen Seite wieder herausrollen, doch da waren seine Beine im Weg, die angespannt dastanden und der Kraft ganz knapp widerstehen konnten. Nun lag sie unter ihm, den Kopf unter seinem Unterleib und ihren unter seinem Kopf. Er schluckte...er begehrte sie. Und daran konnte auch die Vernunft nichts ändern.
Und nun lag sie da, wenn sie nicht im Training gewesen wären, hätte man gedacht, sie bot sich ihm absichtlich dar...aber sie war so jung, so unschludig....das war unmöglich.
Der graue Kater sah sie einen Moment zu lange an, zumindest den Teil den er sehen konnte...
Er hätte reagieren müssen, das war wichtig. Er trat von ihr herunter und schluckte. "An sich sehr gut, aber da fehlte noch ein wenig Schwung. Aber das kommt dann, wenn du ein Stück gewachsen bist", miaute der Krieger und versuchte, das Gefühl zu verbannen, was in ihm pulsierte



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 28.03.15
Alter : 19
Ort : running around with my head in the clouds

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Mi 10 Jun - 11:34

Bussardpfote
Sie hatte sich bereits gedacht, dass ihr Angriff nicht allzu viel Wirkung zeigen würde. Aber er war besser abgelaufen, als sie gedacht hätte. Nun lag sie jedoch direkt unter Rauchherz und naiv wie sie war, kam ihr natürlich dabei nur die Frage in den Sinn, wie sie da wohl wieder raus käme um das Training fort zu führen.
Bei seinen Anweisungen nickte sie kräftig und rollte sich auf den Bauch. Wenn sie auf dem Rücken läge, dann wäre sie viel zu angreifbar, das wusste sie bereits. Das hatte er ihr beigebracht. Und was ihr Rauchherz erzählte, das vergaß sie auch nicht mehr so schnell. Zumindest das wichtige Zeug. Immer hin war sie trotz allem noch immer ein Tollpatsch.
Nun dachte sie angestrengt nach, wie sie wieder hier raus kommen könnte und peitschte dabei mit dem Schweif hin und her. Was nun ... Was nun ...
Sie nahm seine Hinterläufe ins Visier, doch konnte sie sich nicht dazu durchringen sie wirklich an zu greifen. Es viel ihr schwer, denn sie wollte ihn ja nicht verletzen. Aber sie musste es tun, wenn sie Kriegerin werden wollte. So schoss sie vor und biss Ruachherz kurz ins Hinterbein, zog sich dann wieder ein wenig zurück und hoffte jetzt hier raus zu kommen.


Charakterliste

Born tiger ain't gonna live like a dog


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Sa 13 Jun - 23:28

Rauchherz bemerkte ihren Angriff und um sie zu bestärken, warf er sich zur Seite und begann, laut zu rufen, sie hätte ihm weh getan. Das war zwar nicht war, aber es gefiel ihm, da auf dem Boden zu liegen und sie anzusehen, ihr dabei in das vernarbte Gesicht zu sehen.
Sie war so unfassbar schön, so sanft und einfach das, was er liebte. Alles, vereint in dieser einen Katze.
Er beruhigte sich schlagartig und blickte empor zum Himmel, dort oben jagten die Sternenclankatzen, der Großteil seiner Familie war dort oben.
Und er wusste nicht, wie es mit Bussardpfotes Familie war, und er wollte sie auch nicht danach fragen. Er überlegte, wie er mit alledem verfahren sollte.



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 28.03.15
Alter : 19
Ort : running around with my head in the clouds

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Sa 13 Jun - 23:37

Bussardpfote
Sie erschreckte sich zutiefst, als Rauchherz so tat, als hätte sie ihm weh getan. Besorgt sprang sie zu ihm, als er sich auf den Rücken rollen ließ und sah ihn mit großen Augen an.
"E-es tut mir Leid! Hab ich dir weh getan?", fragte sie und wiedereinmal hatte sie das Gefühl, nicht zum Leben einer Clan-Katze geboren worden zu sein. Es fühlte sich einfach alles so falsch an. Ob sie jemals damit klar kommen würde? Sie hoffte es. Sie glaubte daran, dass der SternenClan ihr die Kraft geben würde.
Erschöpft legte sie sich neben ihren Mentor und platzierte ihren Kopf auf seinem Bauch, schloss die schönen Augen und versuchte ihren Kopf frei zu kriegen. Wie gerne sie doch einfach nur eine Königin wäre. Nicht mehr und nicht weniger. Einfach nur eine Königin die ihre Jungen großzog. Egal ob mit oder ohne Vater, obwohl letztere Variante vermutlich schöner für die Jungen wäre. Schließlich sollte ja auch jemand da sein, wenn sie mal nicht konnte oder vielleicht sogar krank wurde.


Charakterliste

Born tiger ain't gonna live like a dog


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Sa 13 Jun - 23:59

Rauchherz sah sie lächelnd an. "Nein, überhaupt nicht", miaute er sanft und als sie sich dann zu ihm legte, spürte er sie wieder, die Lust, die in ihm wuchs und die er langsam aber sicher nicht mehr unterdrücken konnte.
Er schluckte. Er musste sich ablenken, nur wie? Ein Gespräch, hoffentlich würde ihn das ernüchtern und seine Konzentration zurückkommen lassen.
"Woran denkst du?", miaute er ruhig und blickte weiterhin gen Himmel, um sie ja nicht anzusehen, das könnte jetzt tödlich sein. Oder besser würde es zu Dingen führen, die er nicht mehr kontrollieren konnte und die ihm Schwierigkeiten bereiten würden...
Große Schwierigkeiten, die er nicht bewältigen würde können.
Aber er hoffte, Bussardpfote würde ihn nun beruhigen können, oder besser das beruhigen, was immer mehr von ihm Besitz ergriff



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 28.03.15
Alter : 19
Ort : running around with my head in the clouds

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   So 14 Jun - 0:16

Bussardpfote
Sie atmete erleichtert auf, als er ihr sagte, dass er nur so getan hatte. Wenn sie nicht so lieb wäre, hätte sie ihn angemeckert, damit er das nie wieder tun würde, aber sie war überzeugt, dass er es wusste.
Dann fragte er sie, woran sie dachte und sie überlegte einen Moment lang, ob sie wahrheitsgemäß antworten sollte. Aber sie war eine schlechte Lügnerin, zumal sie nicht gerne andere anlog. "Ich wünschte ich wäre eine Königin. Dann könnte ich mich den ganzen Tag um meine Jungen kümmern", antwortete sie und man konnte die Sehnsucht in ihrer Stimme hören. "Wenn ich nur einen Wunsch frei hätte ... ich würde mir wünschen Junge zu erwarten."
Sie hatte keine Ahnung, wogegen ihr Mentor stets versuchte anzukämpfen, aber sie wollte auch nicht darüber nachdenken, denn dass es noch so lange dauern würde, bis sie ehrlich zueinander sein könnten, stimmte sie mehr als traurig. Da war es leichter einfach nicht daran zu denken.


Charakterliste

Born tiger ain't gonna live like a dog


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   So 14 Jun - 0:30

Rauchherz Atmung setzte für einen Moment aus. Er hatte sich ablenken wollen von diesen Gedanken und nun sprach sie genau das aus? Was war das? Vorsehung? Wollte der Sternenclan ihn testen? Oder war es gar eine Strafe?
Nein, er würde nicht nachgeben, er würde seine Schülerin nicht anrühren, würde ihre Ehre nicht besudeln, würde nicht...
Doch. Er merkte mit einem Mal, dass er es nicht mehr konnte, so sehr er diese Gedanken zu verdrängen suchte, so sehr er suchte, sie zu vergessen, die Lust aus seinem Körper zu bannen...es gelang ihm nicht länger...
Er wand sich leicht zur Seite, sodass ihr Kopf nicht mehr auf ihr ruhte, dann erhob er sich, nur, um sich gleich darauf über sie zu stellen. Es war seltsam, wirklich seltsam...aber was sollte er machen? Er konnte sich nicht mehr beherrschen...
Der Krieger ließ sich nieder, seine Schülerin lag unter ihm, er spürte es, spürte, wie sein Körper pulsierte und danach verlangte. Sanft leckte er ihr die Ohren, die Wangen, dann nahm er sie am Nackenfell und senkte sich gänzlich herab, verband sich mit ihr, untrennbar für diesen Moment. Zwar hatte er schon ein ums andere mal Kometenschweif so nah sein können, doch das hier war anders, viel intensiver, viel prickelnder...
Als er fertig war löste er sich von ihr, legte sich nebn sie und legte seinen Kopf beschämt auf die Pfoten. "Vergib mir, Bussardpfote...das hätte ich nicht tun dürfen", miaute er, noch immer mit rauer Stimme durch die Lust und das Vergnügen, das es ihm bereitet hatte



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 28.03.15
Alter : 19
Ort : running around with my head in the clouds

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   So 14 Jun - 0:47

Bussardpfote
Sie hob den Kopf, als er sich bewegte. Erst dachte sie, er würde einfach gehen, aber stattdessen stellte er sich über sie und kam ihr unglaublich nahe. Sie hatte keine Ahnung, was in diesem Augenblick geschah, doch sie machte einen überraschten Laut, als sie ihn näher spürte als sie es sich jemals hätte vorstellen können. Erst war sie unbeholfen, doch schnell übernahm ihr Instinkt und sie konnte sich in keinster Weise zurückhalten, genoss es richtig und gab Laute von sich, die man wohl eher weniger von ihr erwarten würde. Sie wünschte, der Moment würde ewig dauern und nie wieder enden, doch je länger es dauerte, desto anstrengender wurde es für ihren kleinen Körper.
So war sie teilweise froh und teilweise traurig, als es dann doch vorbei war. Erschöpft sank ihr Körper in sich zusammen und für ein paar Augenblicke rührte sie sich nicht, atmete schnell und flach. Doch dann schaffte sie es, sich ein wenig zur beruhigen und sie rückte zu ihrem Mentor, lehnte sich an diesen an. Ein atemloses und schwaches Schnurren kam aus ihrer Kehle und ließ ihren ganzen Körper vibrieren. "Mach dir keine Vorwürfe ...", flüsterte sie. "Ich hätte mir kein schöneres Erlebnis vorstellen können."


Charakterliste

Born tiger ain't gonna live like a dog


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   So 14 Jun - 1:06

Rauchherz hatte nicht erwartet, dass ihr so sehr gefallen würde, Kometenschweif war stets nur mäßig begeistert gewesen, aber es hatte ihn unglaublich erregt, was Bussardpfote für Geräusche gemacht hatte.
Nun kuschelte sie sich an ihn, er konnte die Vorwürfe nicht mehr aus seinem Kopf bekommen, auch wenn sie sagte, dass sie es genossen hatte. "Glaub nicht, ich hätte es nicht genossen!", miaute er neckend und seufzte dann aber wieder.
"Dennoch, ich hätte das nicht tun dürfen. Jetzt müssen wir hart trainieren, damit du Kriegerin wirst bevor die Jungen kommen, sonst hat dein Ansehen darunter gelitten. Aber vielleicht haben wir auch Glück und es kommen keine Jungen...dann können wir das wiederholen, wenn du Kriegerin bist und niemand kann mehr etwas dagegen sagen", miaute er dann ernst und nachdenklich



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 28.03.15
Alter : 19
Ort : running around with my head in the clouds

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   So 14 Jun - 12:07

Bussardpfote
Sie zuckte nur mit den Schultern. "Mein Ansehen ist mir egal, auch wenn ich verspreche, dass ich jetzt nicht aufhören werde zu trainieren, nur weil eventuell etwas kommt", antwortete sie leise, denn noch immer musste sie nach Atem ringen. Es war einfach zu viel für ihren kleinen Körper gewesen, auch wenn sie keine Schäden davon tragen würde. Sie war nur eben nicht so gut trainiert, vor allem nicht, da sie eine lange Zeit im Heilerbau hatte bleiben müssen und erst seit kurzem wieder trainieren durfte. Sie musste eindeutig mehr tun um nicht ganz so kümmerlich zu sein.
Sie rollte sich an seiner Seite halbwegs zusammen und schloss die Augen. "Ich bin müde", murmelte sie erschöpft und langsam wurde auch das Schnurren schwächer, da sie nicht das Gefühl hatte, es länger aufrecht erhalten zu können.


Charakterliste

Born tiger ain't gonna live like a dog


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   So 14 Jun - 18:01

Rauchherz seufzte, hoffte, sie würden es schaffen. Sonst müsste er mit seinem Bruder sprechen und er ahnte, wie unangenehm dieses Gespräch ablaufen würde.
Als sich Bussardpfote nun hinlegte und schlief, seufzte er erneut und legte den Kopf auf die Pfoten, wartete ab, hoffte, dass nichts geschehen war. Noch immer spürte er, was das ganze mit ihm gemacht hatte, sein Körper pulsierte noch immer in den Wellen der Lüsternheit.
Wie sollte das weitergehen? Vielleicht sollte er einen anderen Krieger fragen, ob dieser Bussardpfote zu ende ausbildete, immerhin konnte er das ja wirklich nicht mehr verantworten.
Aber er wollte nicht, er wollte es einfach nicht! Es ging nicht, er konnte sich nicht von ihr trennen, nicht mal als Mentor, obgleich es das beste für sie gewesen wäre.



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 28.03.15
Alter : 19
Ort : running around with my head in the clouds

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Mo 29 Jun - 19:58


Bussardpfote
Die junge Kätzin erwachte nach einen wirklich erholsamen Schlaf und riss das Maul zu einem herzhaften Gähnen auf. Mit einem kurzen Blick vergewisserte sie sich, dass Rauchherz auch noch neben ihr war und lächelte. Dann erhob sie sich und streckte sich ausgiebig. Sie schnupperte, konnte jedoch keine Beutetiere riechen. Da fiel ihr ein, dass ihr Mentor ihr ja noch das Fischen beibringen wollte.
Ungeduldig stieß sie ihm in die Seite, natürlich darauf bedacht ihm ja nicht weh zu tun. Sie wollte nur, dass er aufstand, damit sie trainieren könnten. "Hey, Rauchherz! Du hast versprochen mir das Fischen beizubringen, wenn ich ausgeschlafen bin", schnurrte sie, jedoch konnte man auch deutlich hören, wie sehr sie sich schon darauf freute. Sie war eben doch noch eine sehr junge Katze.
Schnurrend leckte sie dem Kater über die Nase und tappte dann unruhig um ihn herum. Sie hatte überschüssige Energie in den Beinen. Nach den vergangenen Erlebnissen hatte sie dringend Schlaf gebraucht und jetzt war sie wieder vollkommen fit.
War Rauchherz jetzt eigentlich ihr Gefährte? Irgendwie ja schon, aber irgendwie war er ja immer noch ihr Mentor und er hatte gesagt, dass es erst gehen würde, wenn sie Kriegerin wäre. Was war nun? Sie hatte keinen blassen Schimmer. Aber war ja auch nicht so wichtig. Immerhin wusste sie, dass er sie auch mochte und das reichte ihr. Mehr brauchte sie nicht zu wissen. Obwohl, sie würde schon gerne wissen, wie man fischte. Jetzt musste sie leise lachen.
erwähnt: Rauchherz

angesprochen: Rauchherz




Charakterliste

Born tiger ain't gonna live like a dog


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   Fr 10 Jul - 21:56

Rauchherz schlug die Augen auf als er eine leichte Regung neben sich spürte. Alles drang mit einem Mal auf ihn ein, erschlug ihn förmlich. Er hatte seiner Schülerin die Unversehrtheit genommen, die Unschuld, hatte ihr Junge in den Bauch gesteckt, wenn er Pech - oder Glück? - hatte. Pech war es vor allem, wenn sie nicht bald zu einer Kriegerin werden würde. Dann konnten sie wirklich Probleme bekommen, das wusste der Kater.
Nun war sie aber wach, sah ihn an und jeder Zweifel war vergessen, er liebte sie, liebte sie mehr, als er jemals geglaubt hatte.
Der Kater lächelte, als sie fragte, wann er ihr endlich das Fischen beibrächte. "Also schön, bist du fit? Dann geht es jetzt los, wenn du möchtest", schnurrte er und betrachtete sie liebevoll, doch er zwang sich, seinem Blick auch eine gewisse Strenge zu verleihen, immerhin war er ihr Mentor. Und noch ein wenig mehr, aber vorrangig war er ihr Mentor. Das war die Rolle, die er nach außen tragen musste, der Gefährte würde sich rühren, wenn es an der Zeit war, vorher musste er ihn verbergen, so gut es eben möglich war. Zum Glück waren sie ungestört, noch schlimmer wäre es gewesen, wenn jemand das gesehen hätte...kaum auszudenken!
Der graue Kater trabte los, in einem Tempo, das Bussardpfote wohl nicht schaden würde.
gt: Grenze FC/DC



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Die Sternenfelsen   

Nach oben Nach unten
 
Die Sternenfelsen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats Online RPG :: Das Rollenspiel :: FlussClan-