Warrior Cats Online RPG
Sehr geehrter Gast!

Unser Forum hat einen Gästeaccount! Dieser hat die Nutzung, dass sich Fremde User sich erstmals im Forum umschauen können, ehe sie sich entscheiden sich hier auch anzumelden. Dieser Account dient auch für alle Partner, die sich in unserem Forum umsehen wollen oder die unsere Partner werden möchten!

Name Sonnenfalke
Passwort 1234waca

Angemeldete Nutzer können sich natürlich einloggen. C:


Lust auf ein wildes Leben? Trete den Clans bei und werde Krieger. Lebe für den Clan, sei loyal!
 

Austausch | 
 

 Scharfpfote/zunge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Grafikerin

» Anzahl der Beiträge : 5300
» Anmeldedatum : 01.01.13
» Alter : 18
BeitragThema: Scharfpfote/zunge   So 22 Dez - 23:50

,; Bild ;,


Allgemeines

.: Username:
Todesengel
.: Characktername:
Scharfpfote/zunge
.: Geschlecht:
Männlich ♂
.: Clan:
WindClan
.: Rang:
Heiler/Heilerschüler
.: Alter:
13 Monde

Aussehen & Charackter

.: Allgemeines Aussehen:
Scharfpfote ist ein kleiner Kater mit kurzem, dreifarbigen Fell, was ihn einzigartig macht, da es sehr, sehr selten bei Katzen seines Geschlechts ist. Er hat lange, kräftige Beine in einem weißen Farbton, während Ohren, Rücken und Schwanz gefleckt sind. Die Augen strahlen meist abweisend in einem blassen Grün.
Während andere kräftig und stark sind, ist Scharfzunge ein agiler, schmaler Kater, der mehr Wendig ist, als muskulös. Darum sehen besonders fremde Katzen in ihm ein Hauskätzchen, meist sogar ein weibliches, und greifen ihn an. Das macht ihm aber nichts mehr aus, denn seine Zähne sind spitz und kräftig, genauso wie seine Krallen.
.: Merkmale & Besonderheiten:
Sein Fell ist äußerst selten bei Katern.


.: Allgemeiner Charackter:
Scharfzunge ist ein meist grummeldender Kater, denn er mag kaum Katzen. Dennoch wird, beziehungsweise ist, er ein Heiler, denn er liebt das Heilen. Ihm liegen außerdem kein Jagen und Kämpfen. Die meisten Clankatzen mögen keine Streuner und Hauskätzchen, doch Scharfpfote hasst sie innerlich, genauso wie Katzen, die sich einem Clan anschließen. Diesen hilft er nicht, obwohl es gegen das Gesetz ist, was er sonstz streng befolgt.
Doch dieser Kater kann gut vertuschen, weshalb eigentlich nur seine Mentorin weiß, wie sehr er diese Katzen verabscheut, den Grund hat er ihr aber noch nie genant. Scharfpfote ist loyal und streng, kann gut Lehren und ist eher schlecht in allem, was einen Krieger ausmacht.
.: Wünsche & Geheimnisse der Katze:
Alle Streuner aus seinem Clan verbannen.

Stammbaum

.: Vater:
Ästerauschen - WindClan - Tod
.: Mutter:
Wirbeltanz - WindClan - Tod
.: Geschwister:
Blattpfote - WindClan - Tod


.: Gefährte:
Keine
.: Jungen:
Will/darf nicht


.: Vorgschichte:

Scharfpfote wurde mit seiner Schwester Blattpfote während der Blattleere geboren. Gleich zu Anfang. Er war der kräftigere der beiden, dennoch schaffte auch seine Schwester, Schülerin zu werden. Seine Mutter Wirbeltanz ist an Grünem Husten gestorben, sein Vater wurde von Zweibeinern entführt.
Als ganz junger Schüler schon erkannte Scharfpfote, dass er besser war im Heilen als im kämpfen. Ganz anders als seine Schwester, diese freundliche, liebevolle Kätzin, die genauso aussah wie er. Auch, wenn sie viel beliebter war als er, hatte er sie gemocht, denn es war die einzige Katze, die er noch hatte.
Dann geschah es.
Es war Abend und die beiden sollten das erste Mal alleine die Grenze abgehen, als Streuner ankamen. Sie wollten die beiden haben, denn von weitem sahen sie gut und hübsch aus. Kräftig und wohlgenährt. Doch sie bemerkten, dass Scharfpfote ein Kater war und seine Schwester konnte sich verteidigen. Sie kamen wieder, mit einem riesenhaften, weißen Streuner. Er war es, der seine Schwester tötete. Dann ihm mitteilte, dass sein Vater auch gestorben war.
Als Scharfpfote alleine wieder ins Lager kam, blutüberströmt, den toten Körper seiner Schwester tränenverschmiert im Maul, erschöpft zusammenbrechend, schwor sich Scharfpfote, Heiler zu werden. Nie wieder jemanden zu verlieren, wenn er etwas dagegen tun konnte.
Mit 8 Monden wurde er zum Heiler-Schüler ernannt. Scharfpfote hatte auch schon vorher viel Zeit bei Windherz verbracht, nachdem seine Mutter gestorben war. Sie hatte sich um ihn und seine Schwester gekümmert. Und sie hatte auch entschieden, dass er das Zeug zum Heiler hatte. Im Clan hatte das sonst niemand so gesehen. Ginsterstern vertraute ihr aber und willigte ein. Scharfpfote war ein wissbegieriger Schüler, dem seine Mentorin unheimlich wichtig war. Das Band zwischen ihnen war stark, doch es war noch eine weitere Katze in sein Leben getreten. Rosenpfote war freundlich, liebevoll. Und er hatte sie wirklich gern. Die beiden gingen oft zusammen raus, Kräutersuchen oder trainieren. Windherz erlaubte es ihnen, denn sie selbst konnte ihrem Schüler weder das Kämpfen noch das Jagen beibringen. So kam es, dass auch Sturmsee, der Bruder der Heilerin und der Mentor Rosenpfotes, oft mit den beiden trainierte. Doch anders als seine Schwester traute er der Freundschaft der beiden nicht, er vermutete mehr. Und wer weiß, ob es nicht sogar hätte mehr werden können...
Ginsterstern war verstorben und Rotstern war nun der neue Anführer. Auch er stand dem ganzen skeptisch gegenüber, aber er schritt nicht ein.
Scharfpfote lernte viel und er und seine Mentorin standen sich sehr nah, so merkte er auch, dass sie eines Tages ein ungutes Gefühl beschlich. Sie verschwieg ihm, was vor sich ging, und so glaubte er, es könne ihn nicht betreffen. Doch dann verschwand Rotstern spurlos. Seine Gefährtin ging los, um ihn zu suchen, doch sie konnte ihn nicht finden. Scharfpfote wusste nun, dass das Verhalten Windherz' damit zu tun gehabt hatte. Er lernte fleißig weiter und sie sagte ihm einmal im Vertrauen, dass er bereit wäre. Oder zumindest fast bereit. Er war unheimlich stolz und erzählte es sogleich seiner Freundin Rosenpfote. Die beiden gingen zusammen spazieren als sie von zwei Katern überfallen wurden. Herbststurm, ein gefährlicher Mörder, saß auf ihm während dessen Sohn seine Freundin schändete. Dann verschwanden die beiden und Rosenpfote bat ihn darum, zu schweigen. Und er schwieg...
Doch das war noch nicht alles leid. Schattenrabe, der neue Anführer, weigerte sich, zum Mondstein zu reisen und führte eine lange Diskussion mit Windherz, die daraufhin verkündete, dass Heiler im Windclan nicht mehr willkommen waren. Außer Sturmsee wusste niemand, wohin Windherz und er aufbrachen. An der Kräuterweide entdeckte Scharfpfote eine Höhle und dort blieben sie von nun an. Windherz und Scharfpfote reisten zum Mondstein, dort erhielt er seinen Namen. Als er nun als Scharfzunge zur Kräuterweise zurückkehrte, war da niemand, um zu jubeln. Es stimmte ihn ein wenig traurig, dass Schattenrabe ihn und Windherz aus dem Lager verbannt hatte. Und diese Verbannung führte zu vielen schrecklichen Ereignissen. Rosenpfote war zu Rosenduft geworden, jeder sah, dass sie Junge erwartete...und alle dachten, es wären seine. So gern er es bejaht hätte, denn seine Freundin litt schrecklich, dem war nicht so. Dann starb Rosenduft bei der Geburt, niemand hatte ihnen Bescheid gesagt...ihre Jungen gingen mit ihr.
Sturmsee besuchte sie immer öfter und er sagte ihnen, was sich im Clan so tat. Und dass auch Kranichflug Junge erwartete. Diese Jungen kamen nicht in der Kinderstube zur Welt, sondern an der Kräuterweide. Sturmsee hatte die beiden adoptiert. Einige Monde verstrichen. Windherz wurde wortkarger und Scharfzunge begann, sich um sie zu sorgen.
Dann kam einer der schrecklichsten Tage überhaupt, wenn nicht sogar der schrecklichste. Windherz bekam einen fiesen Husten. Sturmsee war da, mit seinen beiden Jungen. Dem hübschen Rindenjunges und dem hässlichen Federjunges. Windherz liebte alle drei, doch sie begrüßte sie anders. Und es hatte einen Grund. Sie verkündete ihren Tod. Scharfzunge konnte es kaum fassen, dass er die Krankheit seiner geliebten Mentorin nicht bemerkt hatte. Doch nun, da sie es sagte, konnte er es in ihren Augen lesen. Er wollte sie behandeln, ihr helfen, doch sie lehnte ab. Der Sternenclan wolle es, das Kraut, das ihr helfe, wäre noch nicht gewachsen.
Mit einer Prophezeihung auf den Lippen starb sie...und der ganze Clan wurde zur Totenwache gerufen. Für Scharfzunge brach eine Welt zusammen. Er traute es sich noch nicht zu, allein Heiler zu sein. Doch dann begann er, zu verstehen. Seine Ernennung, schon da hätte er es merken müssen. Da schon war Windherz krank gewesen. Und er begann, an sich zu glauben.
Sturmsee stürzte Schattenrabe und wurde als Windstern neuer Anführer. Es dauerte gar nicht lange, da entschied sich Scharfzunge für eine Schülerin. Sternenpfote


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Grafikerin

» Anzahl der Beiträge : 5300
» Anmeldedatum : 01.01.13
» Alter : 18
BeitragThema: Re: Scharfpfote/zunge   Fr 27 Dez - 20:27

fertig :3


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Scharfpfote/zunge   Sa 28 Dez - 16:29

Angenommen :3
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Moderator

» Anzahl der Beiträge : 1711
» Anmeldedatum : 04.01.14
» Ort : Всему своё место.
BeitragThema: Re: Scharfpfote/zunge   Mi 24 Aug - 23:15

Ich denke, das kann jetzt in den Krähenort verschoben werden. (:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Moderator

» Anzahl der Beiträge : 2515
» Anmeldedatum : 25.11.13
» Alter : 17
» Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)
BeitragThema: Re: Scharfpfote/zunge   Mi 24 Aug - 23:28

Schon geschehen. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Scharfpfote/zunge   

Nach oben Nach unten
 
Scharfpfote/zunge
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats Online RPG :: Das Archiv :: Krähenort :: Steckbriefe-