Warrior Cats Online RPG
Sehr geehrter Gast!

Unser Forum hat einen Gästeaccount! Dieser hat die Nutzung, dass sich Fremde User sich erstmals im Forum umschauen können, ehe sie sich entscheiden sich hier auch anzumelden. Dieser Account dient auch für alle Partner, die sich in unserem Forum umsehen wollen oder die unsere Partner werden möchten!

Name Sonnenfalke
Passwort 1234waca

Angemeldete Nutzer können sich natürlich einloggen. C:


Lust auf ein wildes Leben? Trete den Clans bei und werde Krieger. Lebe für den Clan, sei loyal!
 

Teilen | 
 

 Lager des DonnerClans!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 10 Apr - 17:54

Malachitblitz errötete unter seinem hellgrauen Pelz.
Wie hatte er nur so dumm sein und den zweiten Anführer des Clans mit seinem Beziehungsstress bequatschen können.
"Ja, werde ich", miaute er schnell und sah sich um. Da er auf die schnelle keine Schüler auf der Lichtung entdecken konnte, trabte er zum Bau der Auszubildenden und streckte den Kopf hinein.
Vertrauter Geruch wehte ihm entgegen. Ach ja, die alten Zeiten..
Ich brauche ein paar Schüler für eine Jagdrotte, erklärte er und blickte in die Gesichter.
Wer von euch ist noch nicht verplant?, lächelte er und war froh, eine Ablenkung von seinen ganzen Problemen zu bekommen.
Da allerdings keiner Zeit hatte, seufzte er und überlegte.
Er beschloss, zur Sandkuhle zu gehen, dort könnte er vielleicht jemanden finden.

----> Sandkuhle
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 10 Apr - 22:25

Silberpfote nickte bedächtig und lächelte noch einmal ihr hübschestes Lächeln, das zugleich auf seine Art niedlich und leicht neckisch wirkte. Sie wusste nicht, dass Opalkralle nichts für sie übrig hatte und sie nur als Statussymbol sah, das zu Jungen führten, die wiederum Ansehen einbrachten. Mit einem leichten Flattern in der Magengegend schlurfte die noch immer angeschlagene Kätzin auf den Schülerbau zu. Mondpfote hatte ihr ein Nest bereitete, wirkte jedoch auf eine merkwürdige Art todtraurig. Wäre die Unterhaltun mit Opalkralle nicht gewesen, wäre die Kleine in Tränen ausgebrochen, aber so blinzelte sie nur viel zu schnell und sah ihren Freund an. "Wie geht es dir? Du bist so plötzlich verschwunden und ich mache mir Sorgen um dich. Du wirkst angeschlagen", murmelte sie, auch wenn sie sich zugleich aus tiefstem Herzen wünschte, er möge sie fragen, warum sie es nicht schaffte, auch die letzten Spuren ihres Heulkrampfes zu beseitigen. Es war offensichtlich, dass die Silberne aufgewühlt war und nichtsdestotrotz waren ihre Worte die reine Wahrheit: Mondpfote war wie ein Bruder für sie und die Schülerin hatte Angst um ihn, wenn er sich so verhielt wie im Moment. Es war nicht normal für den ruhigen, großen Kater, der sich so um sie sorgte und ihr ein Gefühl von Familie gab. Siberpfote trat noch näher an ihr Nest und ließ sich undamenhaft fallen. Ihr Atem ging ein wenig zu rasch und laut, aber ansonsten verhielt sie sich normal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11250
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Sa 11 Apr - 15:24

Opalkralle hatte sich im ganzen Lager umgesehen, bis auf eine Königin und Dornenpfeil sowie der Heilerin war niemand hier, den man annähernd als Krieger empfinden konnte.
Der Krieger trottete zu Pumagold zurück. "Ich weiß, du hast viel zu tun, aber im Moment sind keine Krieger da, also dachte ich, du möchtest vielleicht auf Patrouille mitkommen? Ansonsten müsste ich erst noch andere suchen gehen", miaute er freundlich und respektvoll. Ja, er war nicht dumm. Eines Tages würde er bekommen, was er wollte. Die Macht, dieses Clan zu führen. Vielleicht wurde er nicht Anführer, aber er würde es schaffen, genug Einfluss zu bekommen, um hier die Handlung zu steuern. Man musste nur das richtige sagen...und die richtigen Kontakte pflegen.

Mondpfote hob den Kopf und sah die Schülerin an. "Bei mir ist alles ok, ich bin nur in Gedanken versucnken. Ich mache mir ein wenig Sorgen wegen meiner Ausbildung, ob ich jemals Krieger werde. Das ist alles, zerbrich dir über mich nicht den Kopf", miaute er mit einem ernsten Lächeln. Ihm entging nicht, dass sie irgendwie aufgedreht wirkte, aber gleichzeitig als müsste sie sich ausruhen.
"Viel interessanter ist, was mit dir los ist. Was hat Dornenpfeil schreckliches gesagt?", miaute er nun mit freundlicher Stimme.
Er wusste, dass sie mehr für ihn war als nur irgendeine Freundin. Aber das war egal, denn sie schien keinerlei Interesse an ihm zu haben. Und es war besser, als ein Freund in ihrer Nähe zu sein als ihr gar nicht nah zu sein



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
GrafikerinAnzahl der Beiträge : 5300
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Sa 11 Apr - 16:41

Pumagold sah dem Krieger lange in die Augen, doch erzählten sie nicht seine Gedanken. Er hielt nichts von diesem Humbug, dass man aus dem Blick die Emotionen und Gedanken lesen konnte.
Der goldene nickte dann langsam. Eigentlich hatte er geplant, seinen treuen Hund, den Streuner Hunter, zu besuchen, um zu sehen, wie viele Katzen er denn nun gefunden habe, aber dann gab er ihm im Stillen noch mehr Zeit. Außerdem müsste er für den nächsten Besuch einen Platz bestimmen, wo denn seine Anhänger sich versammeln, die Techniken der Krieger lernen und verbessern, und - was am wichtigsten war - durchgehend kräftig blieben.
,,Gut", maunzte er, als er sein Nicken beendet hatte. Der große würde sich später darum kümmern.


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11250
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   So 12 Apr - 15:26

Opalkralle nickte und wandte sich in Richtung des Lagerausgangs. Er mochte den zweiten Anführer, der war nicht so schwach, wie so manch anderer im Clan. Und vor allem hatte er keine Gefährtin und schon gar keine Junge und hatte trotzdem Einfluss. Aber Opalkralle war ihm in einer Sache voraus, er konnte freundlicher sein und war dadurch beliebter im Clan. Wenn man vielleicht auch nicht auf ihn hörte, er hatte bereits jetzt Einfluss. Und er war nicht dumm, er würde sich gut anstellen und vielleicht würde er dann Pumagolds zweiter Anführer werden. Er musste sich nur anstrengen.
gt: Grenze FC/DC



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   So 12 Apr - 20:44

Silberpfote fiel ein Stein vom Herzen. Sie musste sich - den Ahnen sei Dank - nicht auch noch Sorgen um ihren brüderlichen Freund machen. Und er fragte auch noch, warum sie so aufgelöst war! Er war wirklich der beste Freund, den sie haben konnte. Dass es dem Kater vielleicht nicht ganz so gut ging wie er tat, kam der Kleinen gar nicht erst in den Sinn. Wenn er Probleme hatte, würde er das doch sagen, oder? Sie würde ihm jederzeit helfen und nicht einmal lachen, wenn ihm etwas wirklich Peinliches passierte. Wobei, der Schüler war so beherrscht und klug, dass ihm wohl nie etwas passierte, das auch nur annähernd beschämend war. "Weißt du, es war schrecklich. Er hat mich niedergemacht, als ich ihn aufgeweckt habe. Ich wollte mich doch nur bedanken, weil er bei mir geblieben ist. Er war so abweisend... Und um alles noch schlimmer zu machen, habe ich angefangen zu heulen wie ein Junges. Dornenpfeil hat gesagt, ich sei eine Schande für Fichtenblatt - meine Ziehmutter, weißt du? - und dann... hat er Sachen über meine Vergangenheit erzählt. Dass er mich im Wald gefunden hat und dass Fichtenblatt ihm ihr Leben verdankte. Und er war immer so unfreundlich. Und ich konnte nicht aufhören, zu weinen. Ich wünschte, ich hätte mich nicht so blamiert!", platzte es aus der Kätzin heraus, weitaus detaillierter als bei Opalkralle. Der musste nicht alles wissen. Ohne es aufhalten zu können, sprudelten die Worte ohne erkennbare Pausen hervor. Mit einem gequälten Ausdruck im GEsicht kniff die Silberne die Augen zusammen. Es war, als würde sie den Streit noch einmal erleben. Das nahm sie mehr mit als die Verletzung, die sie im Kampf mit Jack erlitten hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11250
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mo 13 Apr - 18:01

Mondpfote hörte ihr zu, er konnte sehen, wie sehr es sie beschäftigte. Und er kam sich dumm vor, dass er sich selbst schlecht gefühlt hatte. Sie war so beschäftigt damit, dass sie nicht merkte, dass bei ihm etwas nicht stimmte. Er war ganz froh darüber, dass sie das nicht ansprach, denn er wusste nicht, was er dann sagen sollte. Die Wahrheit? Wohl kaum! Er würde ihr das nicht sagen, nicht, wenn sie doch nichts von ihm wollte. Sonst würde er selbst sich blamieren...und das wollte er nicht. Auch wollte der Schüler nicht, dass sie sich Gedanken um seine Gefühle machen musste. Also würde er es für sich behalten, ganz einfach...war sowieso besser.
"Dornenpfeil hat dich gefunden? Das hätte ich nicht gedacht...immerhin ist er...eben Dornenpfiel. Das bedeutet ja auch, dass er sich für dich eingesetzt hat...", miaute er nachdenklich. Nein, das hätte er wirklich nicht gedacht. "Und hat er gesagt, inwiefern Fichtenblatt ihm ihr Leben verdankte?", fragte er dann interessiert



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mi 15 Apr - 20:56

Silberpfote schüttelte missmutig den Kopf. "Er hat bloß gesagt, dass die Geschichtstunde nun zu Ende sei und dass ich aufhören soll, zu heulen, weil ich eine Schande bin. Und er hat nicht widersprochen,  als ich sagte, ich sei nichts wert und werde von niemandem gemocht. Stimmt das, Mondpfote?", bohrte die Kleine nach, auch wenn sie wusste, dass die Antwort sie verletzen konnte, ja, es fast tun musste, denn sonst hätte sie es nicht fragen müssen. Wobei... Opalkralle schien sie ja irgendwie zu mögen, so fürsorglich wie er war. Und der Kater neben ihr war immer nett zu ihr gewesen. Oder war er nur höflich? Silberpfote beugte sich ganz leicht zu ihm und lehnte sich gegen die Schulter. Es überraschte sie immer wieder, dass die Muskeln unter dem flauschigen Fell so hart waren. Vor ihm konnte sie sich gehen lassen. Der Schüler würde die Silberne nicht auslachen oder es für peinlich halten, wenn sie ihre Gefühle preisgab. Es war blindes Vertrauen zwischen ihnen, trotz des GEdanken, der ihr eben gekommen war. Der Graue würde ihr sagen, was er von ihr hielt, und sie halten, wenn sie es brauchte. Er besaß viel RAum in ihrem Herzen. Er war wie ein Bruder.



Zuletzt von Sternensilber am Fr 17 Apr - 21:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
GrafikerinAnzahl der Beiträge : 5300
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 17 Apr - 19:10

Pumagold ließ dem Kater den Vortritt. Er selbst hatte jenem die Erlaubnis gegeben, einen kleinen Anführer zu spielen und darum fügte er sich dem. Zwar fand er, dass man im weder Kranke noch Alte füttern sollte, schließlich besteht bei den einen die Chance, dass sie sich von ihrer Krankheit nie erholen und bei den anderen, dass sie absolut nichts wissen, aber einige Gesetze des Clans fand er dann doch angenehm. Wie die Tatsache, dass man jungen Katzen zeigen konnte, was für ein Stress doch das Anführen wäre und dann, dann hätte er weniger Konkurrenz im Wald.
Gelassen trabte der Riese dem Krieger nach, sein Blick bewusst ruhig und die Schritte lang, selbstsicher. Er folgte ihm durch den Wald des DonnerClans zur Grenze.
-->Grenze FC/DC


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 24 Apr - 21:10

Hasenwind putzte sich schnell das Fell nochmal glatt, dann schickte sie ein kurzes Gebet, es möge alles friedlich ablaufen, gen Himmel, in der Hoffung, der SternenClan würde sie erhören, und trabte schließlich los.
Sie war bereits eine ältere Kätzin, doch der Wald ließ sie immer wieder lebendig werden.
Sie eilte sich, denn sie war spät dran zur großen Versammlung.

---> Baumgeviert
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11250
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Sa 25 Apr - 13:09

Mondpfote hörte ihr ruhig zu. In ihm begann Wut zu brodeln. Wut auf den Mentor von Silberpfote, die ihm so viel bedeutete, dass er es gar nicht in Worte fassen konnte.
Wie konnte er es stehen lassen, dass Silberpfote nichts wert wäre und keiner sie mochte? Das war so abstrus, dass es schon fast lächerlich klang. Er sollte aufhören seine eigenen Komplexe auf andere zu beziehen! Denn dass den Krieger niemand leiden konnte, dem würde er beipflichten, sobald die These im Raum stünde.
"Vielleicht wird er ja noch ein zweites Mal eine Geschichtsstunde einrichten, in einem freundlichen Moment." Dem Schüler war bewusst, dass es so klang, als würde er ihr erzählen, dass sie bald fliegen könnte. Als sie ihn dann aber fragte, ob es stimmte, was Dornenpfeil gesagt hatte, wurde die Wut noch stärker. Wie konnte dieser Haufen Fuchsdung es wagen, Silberpfote Zweifel in den Kopf zu pflanzen? Wenn er diese jetzt nicht ausräumte, würden sie keimen und Wurzeln schlagen, würden die Kätzin von innen zu zerstören beginnen. Nein, das konnte er nicht zulassen.
"Was für eine Frage! Silberpfote, natürlich bist du etwas wert! Mal abgesehen davon, dass jede Katze etwas wert ist, du besonders. Glaubst du, Fichtenblatt hätte dich aufgenommen, wenn das nicht so wäre? Glaubst du, sie hätte dich geliebt, wenn das nicht so wäre? Nein, bestimmt nicht. Du bist etwas besonderes, Silberpfote. Ein Teil dieses Clans und ganz bestimmt auch Teil vieler Herzen hier im Clan, vielleicht sogar ein teil von Dornenpfeils Herz, wenn er denn eins hat", miaute er eindringlich. "Ich mag dich und damit bin ich sicher nicht allein"
Wenn er ehrlich gewesen wäre, ihr gesagt hätte, dass er sie liebte...das wäre nicht gut gewesen, es hätte das Band zwischen ihnen entzweit



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Di 28 Apr - 16:42

Silberpfote schnaubte. "Freundlicher Moment - Jaja! Dann bin ich die große Sandsturm und du eindeutig Feuerstern!", miaute sie, kicherte schon fast. Sie hatte sich auf eine merkwürdige Art und Weise beruhigt, sodass sie jetzt schon ganz dicht dran war, wieder die Alte zu werden. Es ging ihr nicht gut und in ihren Augen war der Schmerz, der von ihrer Wunde kam, und der, den nur andere Katzen zufügen konnten. Die Kleine sah auf und lächelte, als ihr Freund sagte, sie sei wichtig, etwas wert und bedeute vielen Katzen etwas. Als er Fichtenblatt erwähnte und dass diese sie ja doch für besonders und wichtig halten musste. Als Mondpfote mit den Worten "Ich mag dich und damit bin ich sicher nicht allein!" schloss, beugte sie sich vor und leckte ihm über das Ohr, auch wenn sie sich dafür unangenehm weit vorbeugen musste und es in der Gegend um ihre Verletzung zog. Zum Glück war diese nun jedoch so weit ausgeheilt, dass sie morgen aus dem Lager durfte. Vielleicht bekam sie eine Jagdstunde...? Nun ja, wahrscheinlicher war es, dass sie Moos holen und darauf achten würde, sich nicht zu überanstrengen, aber es war besser als die Alternative: das Lager. "Ich habe dich auch sehr gern.... Und ich glaube, es gibt niemanden, der bessere Worte findet, Mondpfote! Ich wünschte, du wärst tatsächlich mein Bruder!", wisperte sie zärtlich, doch es klang schwesterlich. Die Silberne ahnte nicht, wie sehr sie ihn damit verletzen würde und dass das alles, was sie aus ganzem Herzen sagte, nur wehtun würde. Sie war nicht freiwillig grausam. Die Kätzin verstand nur nicht, dass er sie liebte, denn er sagte und zeigte nichts. Außerdem war sie für solche Gefühlsdinge eigentlich auch noch zu jung und konnte nicht begreifen, was das war, das in seinen wunderschönen Augen stand. Dann ließ sie sich zurücksinken und versuchte, den Kopf nicht in den Sand zu stecken, obwohl sie alles tief getroffen hatte. Silberpfote schaffte es nur noch wenige Herzschläge lang, die eisblauen Augen offen zu halten. Schon sackte sie in sich zusammen und begann, leise und tief zu atmen. Ihre Träume waren voll von Tränen, die nicht fließen durften, Gesichtern, die schwiegen, und Geschichten, die niemand erzählte. Dornenpfeil kämpfte gegen Opalkrallen, Seite an Seite mit Mondpfote. Der Wald um sie herum war düster und unglaublich bedrohlich. Die Bäume kamen immer näher, bis sie die Blätter schmecken konnte. Die hatte in ihre Unterlage gebissen, so gut das eben ging, und ihr Unterbewusstsein baute das prompt ein. Zähne und Krallen. Fichtenblatts Leichnam, obwohl der schon seit einiger Zeit nicht mehr in ihren Alpträumen vorgekommen war. Wie immer stand er auf und sprang auf sie zu, um auch sie zu töten. Doch dieses Mal sagte sie etwas dazu: Du bist es nicht wert. Doch, doch, DOCH!, schrie die Graue und rang nach Luft. Sie hatte es laut genug gerufen, dass man es hören konnte, wachte jedoch nicht auf. Sie wusste, dass all das nicht sein konnte, schaffte es aber nicht, sich zu befreien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Do 14 Mai - 23:28

--->sonnenfelsen

Lotusblüte trottete traurig ins lager. Ja sie war verletzt...sehr sogar. Die junge Mentorin setzte sich an den Rand des Lagers, tief in die Dunkelheit des Schutzwalls und beobachtete das Lager. Man sah das es ihr schlecht ging und sie eigentlich jemanden zum reden bräuchte, aber sie hatte niemanden mehr...nur Malachitblitz und dieser hatte das Lager bereits wieder verlassen...und außerdem konnte sie ja schlecht mit ihm darüber reden wie schlimm es für sie war. Sie legte sich langsam hin, legte die Beine unter die Brust und legte den Schweif sauber um den Körper.


Zuletzt von Drachenflug am Sa 16 Mai - 12:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 15 Mai - 21:17

//Drachenflug: Wäre es okay für dich, die Fehler in dem Post von Lotusblüte auszubessern? es sind mehr als fünf und in die Bewertung fließt auch mit ein, wie du mit deinen anderen Charakteren schreibst, glaube ich. Auf jeden Fall wäre es besser zu lesen.;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 15 Mai - 21:21

//mach ich wenn ich nach hause komme, bin momentan im krankenhaus und nur selten am laptop wegen ein paar Gründen
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 15 Mai - 21:26

//Okay, ich wollte auch nicht gemein sein oder auf dir herumhacken, aber es ist mir eben aufgefallen. Ich hoffe, du bist nicht böse.Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 15 Mai - 21:28

Nein kein problem, ich muss jetzt nur auch schon internet ausmachen
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 15 Mai - 21:29

// Dann passt ja alles. :-D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Sa 16 Mai - 12:30

//habs verbessert, hoffe das ich alles gesehen und verbessert habe^^ morgen komm ich aus dem krankenhaus und kann dann wieder aktiver schreiben aber am montag hab ich meine erste Abschlussprüfung kann also sein das ich erst so gegen Freitag schreibe
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11250
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Sa 16 Mai - 16:13

Mondpfote freute sich, dass sie lächelte. Es erfreute sein herz, dass sie ihm glaubte und dass ihr seine Meinung etwas bedeutete. Ja, es war mehr für ihn, aber jedes Mal, wenn er mit ihr sprach, wenn sie ihn ansah, wusste er, dass sie nicht das glaiche empfand. Es schmerzte, mehr, als man es sich vorstellen konnte.
Nie hatte er geglaubt, dass er sich so hoffnungslos verlieben würde...aber vielleicht würde ja eines Tages der Morgen sein, an dem er sich nicht nach Silberpfotes Nähe sehnte und nicht mehr die ganze Welt für sie zu erobern gedachte. Denn um ihr zu gefallen würde er wohl alles tun...alles, ausnahmslos.
Der graue Kater lächelte sie sanft an, als sie sagte, dass sie es bedauere, dass er nicht wirklich ihr Bruder war.
Bruder...es gab wohl nichts schlimmeres als das. Was hätte sie schlimmeres sagen können? Nichts...nichts hätte schlimmer sein können. Denn Bruder war der Zustand, der nicht zu ändern war. Da wäre es ihm ja lieber, sie hasste ihn! Denn das wäre möglicherweise zu ändern!
Er seufzte und beobachtete sie, wie sich ihre Flanke hob und senkte. Er liebte sie...und er war gern in ihrer Nähe. Näher würde er ihr niemals kommen...



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mi 20 Mai - 18:00

Regenbogenschweif

Müde tapste die schmale Kätzin aus dem Kriegerbau und blinzelte in das Sonnenlicht, wodurch sie merkte, wie viel Zeit des Tages sie schon verschlafen hatte, nachdem sie abends nicht hatte schlafen können und die halbe Nacht wach lag, ehe es ihr gelang, ins Land der Träume abzudriften.
Sie begann, einzelne Moosfetzen aus ihrem Fell zu befreien, was durch ihr kurzes Haar leicht war, ehe sie damit begann, sich sorgfältiger zu putzen und kleine Staubflecken aus ihrem Fell zu lecken. Als sie dies beendet hatte, blickte sie sich im Lager um, wo sie Lotusblüte mit einem niedergeschlagenen Blick entdeckte. Wie sie nunmal war, lief sie direkt zu ihr, setze sich vor sie, senkte ihren Kopf und fragte sie:"Geht es dir gut? Du siehst traurig aus."
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mi 20 Mai - 18:11

Lotusblüte sah lustlos auf die Maus, die sie am Nachmittag it Malachitblitz gefangen hatte. Die silberne Kätzin mit dem dunkelgrauen Streifen schob die Maus hin und her, schob sie schlussendlich von sich und sah auf als sie die vertraute Stimme von Regenbogenschweif hörte." ja...nein...nicht wirklich...Ich hab mich mit Malachitblitz sozusagen gestritten..." mauzte die junge Kriegerin und musste schlucken als sie daran dachte wie sie dem Krieger die liebe gestanden hatte und er nur sagte das er sie auch möge...
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mi 20 Mai - 18:13

(oha, jetzt stell ihn nicht so böse dar xDD)
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mi 20 Mai - 18:26

Regenbogenschweif

Die Kriegerin legte sich vor Lotusblüte, den Kopf auf den Boden gelegt und starrte mitleidig zu Lotusblüte hinauf. "Möchtest du drüber reden?", fragt sie und stupste sie vorsichtig mit ihrer Nase an. Der verletzte Ausdruck in den Augen von Lotusblüte, den sie vermutete zu sehen, stimmte sie traurig, also machte sie ihr noch einen Vorschlag. "Wir können auch jagen gehen oder uns irgendwo in ein Flecken Sonne legen, es ist ja nicht allzu warm."
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mi 20 Mai - 18:33

Lotusblüte lächte leicht. "Ich find es hier eigentlich recht schön...weißt du ich hab hier früher immer mit meinem Vater gelegen..." mauzte die silberne Kätzin leise und sah hoch in den Himmel."Ich war mit Malachitblitz im Wald spazieren... wir sind zu den Sonnenfelsen gegangen und dort...habe ich...ihm gesagt das ich ihn liebe...aber er hat nur gesagt das er mich mag" mauzte sie leise.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   

Nach oben Nach unten
 
Lager des DonnerClans!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des Donnerclans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats Online RPG :: Das Rollenspiel :: DonnerClan-