Warrior Cats Online RPG
Sehr geehrter Gast!

Unser Forum hat einen Gästeaccount! Dieser hat die Nutzung, dass sich Fremde User sich erstmals im Forum umschauen können, ehe sie sich entscheiden sich hier auch anzumelden. Dieser Account dient auch für alle Partner, die sich in unserem Forum umsehen wollen oder die unsere Partner werden möchten!

Name Sonnenfalke
Passwort 1234waca

Angemeldete Nutzer können sich natürlich einloggen. C:


Lust auf ein wildes Leben? Trete den Clans bei und werde Krieger. Lebe für den Clan, sei loyal!
 

Teilen | 
 

 Wasserfall

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   Di 28 Jul - 18:57

Pollensturm


cf: Lager
Die Kriegerin trabte heran, blickte sich nicht um sondern legte sich einfach am Wasser nieder. Es war so zermürbend, so schwierig, die Fassung zu bewahren. Es fiel der Kätzin schwer, nicht dauernd einen schnippischen Kommentar abzulassen, nicht dauernd jemanden mit Worten zu verletzen. Sicher, das war ihre Natur, aber sie musste es doch auch in Maßen halten. Wenn sie es übertrieb, würde sie negative Sanktionen erfahren, das wusste sie, man würde sie meiden, sie noch mehr ausgrenzen. Das war es nicht wert, seine Meinung zu sagen. Sie wollte auch mal gemacht werden, so, wie Windstern scheinbar Blitzflug mochte, so wollte auch sie mal von einem Kater angesehen werden...sie wünschte sich, dass sich jemand um sie sorgte, jemand anders als ihre toten Eltern...
Die junge Kriegerin ließ sich auf den Boden sinken und starrte ins Wasser, auf dem sich der Mond spiegelte. Es war schwarz und wenn sie hinabsah, dann sah sie kein Spiegelbild, dann merkte sie, wie allein sie in diesem Moment wirklich war...
[ Erwähnt: xxx ]
[ Angesprochen: xxx ]



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : South Korea

BeitragThema: Re: Wasserfall   Di 28 Jul - 19:16

Brombeerfrost

<--- Der Eulenbaum

Der junge Kater war mitten ins Windclan Territorium gerannt - und hatte es noch nicht einmal bemerkt. Wie peinlich, so etwas war ihm ja noch nie passiert! Zuerst hatte er es gar nicht gemerkt: Das fuchsherzige Kaninchen war ohne auch nur Schwäche zu zeigen weiter gerannt, und er hinterher. Mitten über die Grenze, die er in seinem Ergeiz komplett übersehen hatte. Und so stand er da nun, mit einem Kaninchen im Maul und einer bebenden Flanke, direkt hinter der Grenze. Als ihm sein fataler Fehler bewusst wurde, wurden seine Augen groß und er blickte sich sofort um. Er hatte einen Fehler begannen, doch jetzt einfach abhauen? Das wäre unehrenhaft. Er könnte das Kaninchen liegen lassen und wieder gehen, allerdings könnte das Ärger auf der nächsten Versammlung geben. Oder auch schon eher. Nein, er musste seine Fehler eingestehen, auch wenn er das nicht wollen würde.
Unsicher blickte er zurück zur Grenze, er war aber auch ganz schön weit gerannt..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   Di 28 Jul - 19:46

Pollensturm


Die Kriegerin schrak auf als sie ein Geräusch hörte. Sie ließ ihre Blick angestrengt schweifen, prüfte die Luft und entdeckte Donnerclangeruch. Wo kam dieser Tölpel her? Was fiel ihm ein, einfach so das Gebiet des Windclans zu betreten? Das war gegen das Gesetz, es war eine Frechheit! Hoffentlich würde Sturmstern den Krieger bestrafen.
Sie prüfte die Luft erneut und entdeckte den Geruch von Blut...er hatte also Beute gemacht! In der Zeit der Beuteknappheit!
Sie erhob sich und schlich sich an ihn ran, die Wut in ihrem abgemagerten Körper wuchs. Sie knurrte laut und sprang ihn an, versuchte, ihn umzuwerfen und seine Seite mit ihren Krallen zu traktieren. Diese Missgeburt sollte sehen, was sie davon hatte, einem Clan Beute zu stehlen!
Fauchend und knurrend versuchte sie mit ihren Krallen Halt in seinem Fleisch zu finden, schnappte nach ihm und versuchte, ihn zu Boden zu zwingen
[ Erwähnt: Brombeerfrost ]
[ Angesprochen: xxx ]



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : South Korea

BeitragThema: Re: Wasserfall   Di 28 Jul - 20:13

Brombeerfrost
Der Kater hatte die fremde zwar Katzin zwar wahrgenommen, immerhin hatte er seine Sinne gerade über das Land geschickt - dennoch hatte er den Angriff nicht kommen sehen. Mit einem Rums fiel der große Gestreifte zu Boden, es presste ihm kurzzeitig die Luft aus den Lungen und ließ ihn fauchen. Wütend fuhr er seine Krallen aus und schlug um sich, doch auch wenn seine Angreiferin deutlich leichter war, presste sie ihn zu Boden, er konnte sich kaum winden. "Runter von mir!", fauchte der Kater mit den wütenden, eisblauen Augen und trat mit seinen Hinterläufen von sich, bis er irgendwann Halt im Fell der Hellbraunen fand und sie leicht von sich drücken konnte. Zumindest so weit, dass er sich unter ihr hervor ziehen und wieder aufrichten konnte. Das Kaninchen war in dem kurzen Kampf schwer über die Lichtung geschlittert. Wütend baute Brombeerfrost sich vor der Kätzin auf, ließ jedoch genug Abstand und riss sich zusammen, sie nicht anzugreifen - immerhin war es ihr Land.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   Di 28 Jul - 21:01

Pollensturm


Die Kriegerin war überrascht, dass sie den Fremden tatsächlich hatte umwerfen können. Damit hatte sie eigentlich nicht gerechnet, weswegen auch sie selbst ein wenig perplex war. Einen unendlich wirkenden Moment hatte sie tatsächlich die Oberhand, drückte den Krieger zu Boden, dessen Muskeln sie unter ihren Pfoten spürte. Und sie spürte etwas wie Neid in ihrer Brust, dieser Krieger schien genügend zu Fressen zu bekommen, er war nicht mager, so wie es alle Katzen des Windclans waren. Dann zuckte er plötzlich und sie merkte, wie sich seine Hinterpfoten in ihren Bauch bohrten und sie nach oben wegschleuderten.
Sie landete auf allen Vieren und knurrte wütend, griff aber nicht erneut an. Es hatte sie angestrengt, dieser kurze Moment schon. Sie hatte heute noch nichts zu fressen gehabt und das schädigte ihre Kondition, aber es gab Junge, die sie erst versorgt wissen wollte.
"Was fällt dir ein, unseren Jungen die Beute zu stehlen?!", fauchte sie wütend und ihre Augen blitzten. Sie fühlte sich von diesem Kater bedroht, denn er bedrohte ihren Clan, wenn er ihnen Beute stahl. "Du Fettwanst hast das Kaninchen nicht nötig! Also verzieh dich und erlebe, was für eine Strafe der Beutediebstahl nach sich ziehen wird!"
[ Erwähnt: xxx ]
[ Angesprochen: xxx ]



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : South Korea

BeitragThema: Re: Wasserfall   Di 28 Jul - 21:19

Brombeerfrost
"Ich habe keine Beute gestohlen", sagte der zweite Anführer des Donnerclan und musste sich stark zusammenreißen, seine Stimme kühl und distanziert zu behalten. Doch im Grunde genommen hatte er es, weshalb er wütend seine Zähne zusammen biss, ihr das Kaninchen zuschob und langsam ein paar Schritte zurück kroch, um genügend Abstand zu halten und ihr dadurch zumindest etwas Respekt zu erweisen. "Ich habe es auf Donnerclan Territorium gejagt, doch ich habe die Grenzen übersehen." Seine Stimme blieb erstaunlich ruhig, auch wenn seine Ohren angelegt waren und seine eisblauen Augen die durchaus attraktive Kätzin genau betrachtete. "Es tut mir ehrlich leid. Es wird nie mehr vorkommen und ich werde die Beute auch nicht beanspruchen. Wenn ich sie hätte stehlen wollen, dann wäre ich schon lange weg gerannt, doch ich bin geblieben - habe sie also nicht gestohlen." Protzig reckte er sein weiße Schnauze, die trotz der Narben gut zu seinem dunkeln Gesicht passte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   Di 28 Jul - 21:30

Pollensturm


Die Kriegerin fauchte wütend. "Auf welchem Gebiet warst du, als du es erlegt hast?! Auf dem Territorium des Windclans! Und zwar nicht nahe des Donnerclangebietes, sondern mittendrin! Wie mäusehirnig bist du, dass du so weit rennst, ohne es zu mekren?!", fauchte sie empört. Ihre Flanken hoben und senkten sich, doch die Rippen zeichneten sich stets unter ihrem Fell ab, wenn man in der Dunkelheit genau darauf achtete, könnte man es vielleicht erkennen. Pollensturm hatte das Glück, generell eine recht attraktive Kätzin zu sein, auch mager sah sie noch einigermaßen gut aus. Ihre Augen strahlten so sehr, dass es über ihren Misstand hinwegtäuschte.
Als er ihr das Kaninchen zuschob, knurrte sie. "Das ist das Mindeste, du Fuchsdung! Und es ändert nichts daran, dass du auf unserem Territorium gejagt hast!"
Auch wenn sich Pollensturm das nicht eingestehen mochte, so war er doch eine wirklich bewundernswerte Erscheinung, er war groß, muskulös und auch nicht hässlich. Zumindest in der Dunkelheit...vielleicht war er ja am Tage nicht anzusehen? Wer konnte das wissen?
Sie fauchte aufgebracht. "Du brauchst mir wirklich keine Lügengeschichten erzählen!"
[ Erwähnt: Brombeerfrost ]
[ Angesprochen: Brombeerfrost ]



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : South Korea

BeitragThema: Re: Wasserfall   Di 28 Jul - 21:40

Brombeerfrost
Der Kater blieb weiterhin ruhig, auch wenn er seufzen musste. Die ganzen Anschuldigungen waren verständlich und er schämte sich wirklich, aber was sollte er jetzt nur sagen? Sie würde direkt zu Windstern rennen, dann würde es Pumagold, oder jetzt wohl eher -stern, erfahren und das erste, was er als zweiter Anführer getan hatte, war ein Verstoß. Das fängt ja toll an.. "Hör mal..", sagte er und fuhr unruhig seine Krallen ein und aus. "Es war ein Versehen, das schwöre ich im Namen des Sternenclans. Ich wollte euch keine Beute stehlen. Wir brauchen sie auch, ja, aber ihr habt sie nötiger. Und du anscheinend auch." Er machte eine Pause und schnaufte leicht. "Das meine ich nicht als Beleidigung. Hätte ich mitbekommen, dass es über die Grenze gerannt ist, dann wäre ich niemals hinterher gerannt. In jedem Clan ist schon einmal jemand beim Jagen über die Grenze gerannt - ich habe das doch nicht mit Absicht gemacht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   Di 28 Jul - 21:55

Pollensturm


Die Kriegerin fauchte. "Willst du damit sagen, wir seien schwach? Ich sei schwach?", grollte die Kriegerin und ihre Augen funkelten wütend. Hatte er das gerade wirklich gesagt? Dieses Mäusehirn! Damit würde er nicht davonkommen! Dafür würde sie schon sorgen!
Sie war viel zu wütend, um ihm wirklich zuzuhören, um ihm glauben zu können. Zu aufgebracht und zu aufgewühlt. Sie wollte nicht, dass er so ruhig blieb, damit konnte sie nicht umgehen, damit wusste sie einfach nicht umzugehen. Das war sie nicht gewohnt und das machte sie unsicher. Auch ihre körperliche Unterlegenheit machte ihr zu schaffen, eigentlich war sie eine gute Kämpferin, aber im Moment war sie schwächer als sonst...und das ärgerte sie zusätzlich.
"Mir ist das noch nie passiert", knurrte sie leise und es stimmte sogar. Immerhin konnte sie das von sich behaupten...wenn sie ihm schon nicht gewachsen war.
"Ich werde Windstern sagen, was du getan hast! Und dann wirst du ja sehen, was du davon hast!", knurrte sie leise und duckte sich ein wenig, als wäre sie kampfbereit
[ Erwähnt: Brombeerfrost ]
[ Angesprochen: Brombeerfrost ]



//wäre irgendwie lustig, wenn er sie jetzt zu Boden drücken würde...mit ihrem Stolz kann man sie ganz gut erpressen ;D



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : South Korea

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mi 29 Jul - 0:45

Brombeerfrost
"Natürlich halte ich euch nicht für schwach", knurrte er und lief unruhig auf und ab. Doch langsam viel es auch ihm immer schwerer die Ruhe zu bewahrend, durch ihre Sturheit verging auch seine Geduld. Verärgert sprang er sie mit eingefahrenen Krallen an, rollte mit ihr zusammen über den Boden und nagelte sie letztendlich auf diesem fest, so dass sie auf dem Rücken lag, er über ihr stand und sie zu Boden pressen konnte, auch wenn ihr das mehr Angriffsfläche für seinen Bauch geben würde.
"Jetzt hör mir mal gut zu", sagte er mit zusammengebissenen Zähnen und funkelte sie mit seinen blauen Augen an. "Ich habe das nicht mit Absicht gemacht - ich bin kein Dieb! Ich würde euch nichts stehlen, und auch wenn du es für eine Beleidigung hältst: Ich bin der Meinung, das gerade du es brauchst - denn auch wenn du hübsch bist, bis du viel zu dünn!"

//Wie genau meinst du das mit dem Stolz? Ich glaube, dass ich es nicht ganz verstanden habe ^^



"You never walk alone."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mi 29 Jul - 17:36

Pollensturm


Die Kriegerin funkelte den Kater feindselig an. Er befand sich in ihrem Territorium, aber sie wusste sehr wohl, dass sie ihm körperlich unterlegen war. Zumindest zum momentanen Zeitpunkt. Etwas, was sie wirklich massiv störte. Der Hunger zehrte an ihr, zehrte an ihren Sinnen und machte sie langsamer. Bei ihrer normalen Verfassung, wenn sie aussreichend zwischen die Zähne bekam, wäre es ihr wohl nicht passiert.
Nun aber hatte der Kater reagiert, er war zu schnell für sie gewesen und er bot eine Stärke, der sie nichts entgegensetzen konnte. Er presste sie zu Boden und sie wand sich, versuchte, mit ihren Krallen seinen Bauch zu treffen.
Doch dann begann er, zu reden. Sicherlich war sie wütend, aber wenn er reden wollte, so würde sie ihn nicht zeitgleich attackieren, das brachte ihr nichts. Also erstarb ihre Gegenwehr, die eine sinnlose Verschwendung von Kraft gewesen wäre, und blickte ihn an, ihre Augen glitzerten feindselig. Doch tief in ihr war auch eine Bewunderung...sie bewunderte seine Stärke. Und seine Worte. Hübsch? Verwirrt legte sie die Ohren an. Skeptisch blickte sie ihn an. Sicherlich, sie hätte jetzt die Wahrheit über den Clan sagen können, aber es wäre wohl taktisch sehr unklug...
Sie fauchte. Er hatte etwas gesagt, mit dem sie nicht umgehen konnte, das verwirrte sie und sie reagierte mit Feindseligkeit, weil ihr nichts anderes einfiel.
"Ich bin stark genug!", fauchte sie ihn an, aber klang es schon ein wenig sanfter.
[ Erwähnt: Brombeerfrost ]
[ Angesprochen: Brombeerfrost ]


//wenn er will, dass sie nichts sagt, kann er einfach sagen, dass er sonst erzählen würde, er habe sie besiegt. Und da macht ihr Stolz nicht mit



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : South Korea

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mi 29 Jul - 17:59

Brombeerfrost
Der Kater blickte sie einen Moment skeptisch an. Nein, für schwach hatte er sie von Anfang an nicht gehalten, auch wenn sie eine Kätzin war - so dachte er nicht. Immerhin war sie nicht nur attraktiv, unter ihrem Fell zeichneten auch durchaus harte Muskeln wieder und hinter dem finsteren Glitzern ihrer Augen lag eine Menge Mut, Ausdauer und ja, auch Sturheit und Selbstsicherheit, die er bei Weibchen durchaus bewunderte.
"Ich habe dich nie als schwach eingeschätzt", miaute der dunkle Gestreifte und aus seiner Stimme war jegliche Wut verschwunden.
"Und ich wollte deinen Clan nicht bestehlen. Ich weiß nicht, wie es euch geht, die letzte Versammlung ist lange her - aber selbst ein Blinder würde bemerken, dass der Windclan es nötiger als der Donnerclan hätte. Und das ist kein Zeichen der Schwäche. Dass die Beute knapper ist liegt an eurem Territorium, habe ich recht?"

//Okay, ich werde versuchen es mit einzubauen.



"You never walk alone."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mi 29 Jul - 18:17

Pollensturm


Sie legte die Ohren an, um ihm zu zeigen, dass sie sich nicht sicher war, ob sie ihm glauben sollte. Hielt er sie wirklich nicht für schwach oder war es einfach nur klug gewesen, das zu sagen? Denn das war es, hätte er jetzt etwas anderes gesagt, hätte sie die letzte Kraft aus sich herausgeholt.
Sie knurrte leicht, beließ es aber dabei.
"Vielleicht liegt es auch daran, dass Donnerclankatzen scheinbar kein Gespür von Grenzen haben", miaute sie schnippisch. Sie würde niemals zugeben, dass sie keine Beute hatten. Das würde einem Verrat gleichkommen und sie war der festen Überzeugung, immer ehrlich sein zu wollen. Oder eher loyal, es gab immer mal Momente, in denen eine Lüge nicht schadete...
[ Erwähnt: Brombeerfrost ]
[ Angesprochen: Brombeerfrost ]



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : South Korea

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mi 29 Jul - 18:23

Brombeerfrost
Er schnaubte, wenn auch belustigt. "Ich habe meinen Fehler doch eingesehen", sagte er und verdrehte die Augen, bevor er sich näher beugte und sie angrinste, prinzipiell ein sehr charmantes Grinsen. "Doch wenn du zu Windstern gehst, dann musst du ihm auch sagen, dass ich dich angegriffen - also auch besiegt habe. Nicht wahr, kleines Kätzchen?" Seine letzten Worte klangen im allgemein vielleicht etwas gemein, und so würde sie es vermutlich auch deuten, doch seine Stimme ließ das ganze eher wie einen ehrlichen und warmen Versuch sie zu necken wirken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mi 29 Jul - 18:41

Pollensturm


Die Kriegerin blitzte ihn förmlich an mit dem Hass in ihren Augen, doch in ihrem Herzen war sie gar nicht so hasserfüllt. Nein, als er so nah kam, spürte sie noch etwas anderes. Irgendwie hatte sie das Gefühl, ihr Herzschlag beschleunige sich und ihr würde unfassbar warm werden, als schiene die Sonne auf sie herab.
Und dann seine Worte...oh, es war wie ein Dorn direkt in ihr Herz. Da biss sie der Stolz, da konnte sie nicht anders. Sie fauchte, sagte aber nichts dazu. Immerhin konnte sie ja nicht erwarten, dass er schwieg, wenn sie es nicht tat.
"So leicht kommst du mir nicht davon. Du hast unsere Beute erlegt. Vielleicht hätte das Kaninchen in den nächsten Tagen Junge gezeugt oder geboren. Deswegen wirst du mir ein Kaninchen aus dem Donnerclangebiet fangen und es hierher bringen. Zumindest ein zweites Beutestück wäre angebracht", miaute sie ein wenig hochnäsig, auch wenn sie wirklich nicht in der Position war, Forderungen zu stellen. In ihrer Stimme klang auch ein seltsamer Ton mit, irgendwie bewunderte sie ihn und das hatte sich ein wenig in ihrer Stimme geäußert. Zwar würde wohl keiner auf die Idee kommen, dass der spöttische Ton Bewunderung ausdrückte, aber sie selbst wusste es.
Und es störte sie...
[ Erwähnt: Brombeerfrost ]
[ Angesprochen: Brombeerfrost ]



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : South Korea

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mi 29 Jul - 19:18

Brombeerfrost
Brombeerfrost sah sie einen Moment nur stumm an. Er hätte sich nicht näher an sie lehnen dürfen, jetzt fühlte er sich seltsam. Seltsam.. zufrieden? Ja, zumindest war es irgendetwas in dieser Richtung. Es lauerte ihm im Magen und ließ sein Herz hüpfen - doch er schob es einfach auf den Hunger.
Nun wurde er verlegen, langsam kroch er rückwärts und damit von ihr runter, ging ein paar Schritte, bevor er sich wieder setzte und sich nervös über das weiße Brustfell leckte. "Nun gut", mautzte der Kater und fand erst einige Herzschläge später seine tiefe Stimme wieder. "Ich werde etwas fangen, wenn du schweigst. Ich.. ich könnte den Ärger gerade ganz und gar nicht gebrauchen - wegen so eines dummen Fehlers.." Er knurrte, weil er sich über sich selbst ärgerte. "Du wartest hier!" Dann erhob er sich und trabte mit waagerechtem Schwanz zurück zur Grenze.

---> Der Eulenbaum



"You never walk alone."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   Do 30 Jul - 17:37

Pollensturm


Als der Kater von ihr herunter trat, war sie doch erleichterter als es ihr lieb war. Sie war ihm unterlegen und das fuchste sie, es machte sie fast schon wahnsinnig. Und dann war da ja auch noch das seltsame Gefühl gewesen, das Brennen unter dem Fell, das Verschnellern des Herzschlages nach einem kurzen Aussetzer...was war nur los mit ihr?
Die Kriegerin verstand sich selbst nicht, richtete sich nun jedoch auf und blickte ihn selbstbewusst an. Zumindest scheinbar, denn innerlich war sie doch verunsichert. "Das würde ich dir raten, wenn du den Ärger vermeiden willst", miaute sie mit spitzer Zunge und funkelte ihn an.
Als er dann meinte, er könne wirklich keinen Ärger vertragen, da bemerkte sie in sich eine aufkeimende Neugier. Warum konnte er gerade jetzt keinen Ärger gebrauchen? Was war da los?
Sie musste das erfahren und das würde sie auch, wenn er wieder hier war, sie würde nicht aufgeben ehe sie den Grund kannte...
Pollensturm blickte dem Kater nach und setzte sich, wartete, dass er wiederkommen würde. Ein komisches Gefühl, eines, dass sie verunsicherte. Sie merkte in sich einen Hauch von Vorfreude auf seine Rückkehr, aber das lag ja sicherlich daran, dass er Beute mitbringen würde und der Windclan diese wirklich brauchte.
Etwas anderes konnte es ja gar nicht sein...
[ Erwähnt: Brombeerfrost ]
[ Angesprochen: Brombeerfrost ]



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : South Korea

BeitragThema: Re: Wasserfall   Fr 31 Jul - 0:20

<--- Der Eulenbaum

Brombeerfrost
Als der Kater sich der Grenze nähert, war er sich zuerst nicht sicher, ob er sie noch einmal übertreten sollte. Natürlich, das hatte er früher auch schon oft getan - doch heute war er jemand anderes und das Gewissen nagte an ihm. Doch er hatte mit der jungen Kätzin eine Abmachung, und an diese würde er sich auch. Außerdem; irgendetwas in ihm schickte ihn sowieso wieder in diese Richtung. Mit der fetten Maus im Maul blieb er für einen Moment stehen, bis er dann doch leise und mit Bedacht die Grenze überschritt und erst zu ihr trat, als er sich sicher war, dass sie auch noch alleine war.
Mit erhobenem Kopf und geschwollener Brust trat der Kater aus einem Gebüsch, lief zu der Kätzin und ließ die Maus vor ihr fallen. "Ich habe kein Kaninchen gefunden", sagte er mit einem nicht zu deutenden Unterton. "Doch die Maus ist fetter als die in unserem Lager - das sollte doch reichen?" Er blickte sie einen Moment an, studierte sie, wobei seine blauen Augen im Mondlicht schimmerten.



"You never walk alone."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mo 3 Aug - 0:03

Pollensturm


Die Kriegerin wartete und war sich schon nicht mehr sicher, ob es überhaupt einen Sinn hatte. Vielleicht hatte sich der Donnerclankater das Ganze ja anders überlegt...
Wie dumm war sie, einem Donnerclankater zu vertrauen? Das war doch nun wirklich völlig abwegig! Als würde er ihr tatsächlich Beute seines eigenen Clans bringen. Welcher Krieger täte so etwas? Sie selbst hätte wohl lieber den Ärger in Kauf genommen!
Sie hatte ja keine Ahnung, dass Brombeerfrost gerade zum zweiten Anführer ernannt worden war und sich einen Fehltritt nicht leisten konnte. Wie hätte sie das auch wissen können? Für sie war er einfach bloß ein Krieger wie jeder andere auch, nicht besser, nicht schlechter. Zumindest was einen Donnerclankrieger anging.
Und dann kam er tatsächlich. Für einen kurzen Moment konnte Pollensturm die Überraschung nicht mehr verstecken. Doch sie fing sich wieder. "Für den Anfang wird es wohl reichen, aber bis ich kein Kaninchen von dir bekommen habe, erwarte ich jeden Tag Beute von dir. Wir wollen doch nicht, dass du Probleme bekommst, nicht wahr?", miaute sie und ihre Augen funkelten schelmisch. "Warum willst du eigentlich so unbedingt deinen Fehler verbergen?", fragte sie dann ganz direkt die Frage, die ihr auf der Seele brannte
[ Erwähnt: Brombeerfrost ]
[ Angesprochen: Brombeerfrost ]



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : South Korea

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mo 3 Aug - 16:26

Brombeerfrost
Für einen Moment entglitten dem Kater die Emotionen. Seine langen Krallen bohren sich in den Boden, das Fell an seinem Nacken stellte sich auf und ein Knurren hockte ihm tief in der Kehle. Wie konnte sie es nur wagen, so etwas zu fordern? Er hatte keine Zeit, extra für den Windclan ein Kaninchen aufzutreiben, dafür waren sie im Wald viel zu selten. Da gab es wichtigeres zu tun. Diese Fuchsherz! Doch hinter der Wut steckte auf eine gewisse unscheinbare Bewunderung. Sie war nur eine Kätzin, das mindere Geschlecht, und trotzdem legte sie sich ohne Scheu mit einem durchtrainierten Donnerclankrieger an. Er wusste nicht wieso, eigentlich brachte ihn solch eine Eigenschaft zum Haare raufen - doch bei dieser Kätzin.. Sie war so unscheinbar und dennoch so besonder - er konnte sich nichts einreden, er mochte es. Zu sehr vielleicht. "Das kannst du nicht ernst meinen..", miaute er mit zusammengebissenen Zähnen und unterdrückte ein Fauchen. Es fiel ihm sichtlich schwer die Ruhe und Geduld zu bewahren, dazu war er viel zu sprunghaft. Doch als der Kater den Blick der Kätzin erwiderte, ihr in die wunderschönen blau-grünen Augen sah, verging der Zorn, die Wut und er beruhigte sich, schnaubte beleidigt und leckte sich über das Brustfell. Die Sache mit der Beute würde er schon regeln, viel mehr störte ihm ihre zweite Frage. Wenn er ihr erzählen würde, dass er nun zweiter Anführer wäre, dann würde sie ganz von alleine den Tod von Sturmstern schlussfolgern, und er war sich nicht sicher, ob er das vor Pumastern preisgeben durfte..
"Das geht dich nichts an", miaute er stattdessen mit scharfem Ton.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   So 9 Aug - 23:53

Pollensturm


Die Kriegerin bemerkte, wie er sich verspannte bei ihren Worten, konnte sehen, wie sich sein Fell aufstellte und innerlich zuckte sie zusammen. Aber nach außen hin blieb sie ruhig, denn sie wusste, wenn sie als das knöcherne Gestell, dass sie im Moment war, auch noch zusammenzuckte, dann würde sie ihn niemals dazu bringen können, für den Windclan zu jagen.
"Wieso sollte ich das nicht ernst meinen? Du schuldest uns ein Kaninchen, das hier ist eine Maus. Den Unterschied kennst du doch sicher, oder?", miaute sie mit einem leicht frechen Unterton in der Stimme. Ob es an ihrer momentanen Schwäche lag, wusste sie nicht, aber er beeindruckte sie. Seine Stärke war nicht zu übersehen. Sie schluckte und hoffte, er hatte es nicht bemerkt.
Es ging sie nichts an? Solche Dinge wollte sie erst Recht wissen. Die Kriegerin ging näher an ihn heran. Blickte ihm in die Augen und spürte, wie ihr Herz immer schneller schlug. Sie hoffte, er würde nicht bemerken, dass sich ihre Atmung leicht verschnellerte. "Oh, du hast recht. Wahrscheinlich geht es mich nichts an...aber es geht dich auch nichts an, wie unser Territorium aussieht. Und da du jetzt etwas über uns weißt, was keiner wissen soll, kannst du mir doch sagen, was der Grund ist", miaute sie sanft und blickte ihm fest in die Augen, blickte zu ihm auf.
[ Erwähnt: Brombeerfrost ]
[ Angesprochen: Brombeerfrost ]



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : South Korea

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mo 10 Aug - 0:38

Brombeerfrost
Plötzlich wurde der Krieger mucksmäuschenstill. Er hatte sich wieder beruhigt, sein Fell hatte sich gelegt und es war lediglich sein Stolz, der anfing unter ihr zu Leiden. Doch die junge Windclan Kriegerin kam ihm anders als andere Kätzin vor, sie verdrehte ihm Wort wörtlich den Kopf und seine Gedanken wurden noch verworrener als zuvor, was dem Kater ein müdes Schnaufen entlockte. Vielleicht lag es einfach nur daran, dass er im Grunde genommen schrecklich müde war. Wieso hatte er überhaupt das Lager verlassen? Vermutlich hatte er daher auch die Grenzen übertreten, er war, wie er nun bemerkte, wirklich erschöpft. "Natürlich kenne ich den Unterschied zwischen einer Maus und einem Kaninchen", miaute Brombeerfrost mit einem verärgerten Zischen in der Stimme und blickte an ihr vorbei in die Ferne. Er sah sich nicht das Windclan Gebiet an, er starrte Wort wörtlich ins Nichts. Dieses Zwicken in seinem Brustkorb fühlte sich nicht gut an, auch wenn er wusste, was es bedeutete. Doch konnte er es sich auch eingestehen? Während die Kätzin redete, hörte er ihr aufmerksam zu, auch wenn es keineswegs so aussah. Was er jedoch nicht bemerkte, war, dass ihre Stimme immer näher kam. Er öffnete bereits sein Maul um etwas zu erwidern, richtete seinen Blick wieder ins hier und jetzt und war sichtlich überrascht, als ihm die schöne Windclan Kriegerin so nahe stand. Unwillkürlich erwiderte er ihren Blick, und im ersten Moment schien es so, als hätte er sich erschrocken und gezuckt, was er jedoch damit vertuschte, dass er mit seinem Schwanz über den Boden stich und mit den Krallen am Gras zupfte, als könnte er nicht länger sitzen. Dennoch tat er es und erwiderte ihren Blick, sah sie mit seinen eisblauen Augen an, die im Mond- und Sternenlicht aufmerksam und interessiert funkelten. Das konnte der Krieger einfach nicht verstecken, diese Nähe, ihre Stimme, selbst die Art - es ließ sein Herz hüpfen und das mehr als nur ein mal.
"Aber ich weiß nicht, ob ich es verraten sollte, besonders Einer aus dem Windclan..", flüsterte der Kater nachdenklich, konnte seinen Blick jedoch nicht abwenden. Wieso, Sternenclan?, miaute er still in Gedanken. Wieso ausgerechnet jetzt? Es ließ sich nicht ändern. Auch wenn er diese Kriegerin im Grunde genommen nicht kannte, empfand er etwas für sie - er wusste nur nicht was. Oder? Doch die Kriegerin würde eh nicht locker lassen. Er konnte ihr nicht vertrauen, aber es wäre einen Versuch wert... Er schnaufte erneut. "Ich wurde vorhin zum zweiten Anführer ernannt", miaute er nach einem kurzen Moment und ließ seinen Kopf hängen, wobei er den Blickkontakt unterbrach. Am liebsten hätte er ihr noch länger in die Augen gesehen, immerhin hatte sie angefangen, aber nun hatte er es ohnehin versaut. "Ich kann mir den Ärger ganz und gar nicht erlauben. Oder ich will es nicht, weil ich dem Gesetz der Krieger treu bleiben möchte - jeder macht einmal Fehler." Vorsichtig hob er seinen Kopf. Er wollte ihre Reaktion sehen. Sehen, ob sie damit gleich zu Windstern rennen, oder es vielleicht für sich behalten würde. "So, jetzt weißt du es", sagte er und räusperte sich, um seine tiefe Stimme wiederzufinden. "Lass mich raten: Du wirst damit sofort zu Windstern gehen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mo 10 Aug - 1:21

Pollensturm


Die Kriegerin hörte das Zischen in seiner Stimme und musste unwillkürlich lächeln. Das gefiel ihr allerdings überhaupt nicht, deswegen wich das Lächeln schnell wieder aus ihrem Gesicht. Sie hatte das nicht gewollt und es machte sie ein wenig unruhig, dass es dennoch passiert war.
Als er plötzlich zusammenzuckte, wenn auch nur ganz leicht, merkte sie, wie sehr sie es genoss, ihm so nahe zu sein. Das war ziemlich verwirrend und es passte ihr mehr als überhaupt nicht in den Kram, sie hatte ihr Leben anders geplant. Sie wollte einen Gefährten im Windclan, der sie liebte, wie sie war, der alles für sie tun wollte, mit dem sie glücklich war und einen Haufen Junge bekam. Doch sie machte sich nichts vor, es gab keinen Kater im Windclan, der sie auch nur in irgendeiner Art und Weise anziehend fand. Eigentlich hatte sie nicht einmal wirkliche Freunde, nur Blitzflug konnte man dazu zählen, andere eigentlich nicht. Das war ziemlich deprimierend...besonders, da nun ein Donnerclankater vor ihr stand, dem sie sich näher fühlte als manch einem Krieger in ihrem eigenen Clan. Das ängstigte sie, doch sie bemühte sich, es nicht zu zeigen.
"Dann stell dir doch vor, ich sei aus dem Flussclan, vielleicht geht es dann leichter?", miaute sie neckend. Sternenclan, was war los mit ihr?! Was sollte das, was machte sie da nur? Das war alles andere als förderlich, was sie hier tat. Das war hinderlich, sie würde nachher noch ein gesetz brechen, wenn das so weiterging! Aber das wäre eine Schande! Sie würde Schande über ihre Mutter und ihren Vater bringen, was sie nicht wollte. Nein, das wollte sie auf keinen Fall.
Sie schluckte, versuchte, das komische Gefühl wegzubekommen. Das Gefühl, dass immer schlimmer wurde, je näher sie ihm kam.
Als er dann erzählte, was sein Problem war, sah sie ihn erstaunt an. Gut, er war eindeutig ein starker Krieger, mit Muskeln und auch wirklich nicht hässlich...
Sie schluckte. Das konnte doch nicht ihr Ernst sein! Er war nicht mehr nur ein Donnerclankrieger, er war auch noch zweiter Anführer!
Und dann seine Worte. Es war wie ein Stich ins Herz...als würde sie ihn verraten...Dabei...dabei...
Die Kriegerin versuchte, ihre Gedanken zu ordnen, irgendwie etwas zu finden, was sie sagen konnte. Doch es war ihm tatsächlich gelungen, sie sprachlos zu machen. Das war ihr noch nie passiert! Sie fand keine Worte und starrte ihn einen Moment lang nur an, das Maul geöffnet, um etwas zu sagen, was sie nicht aussprechen konnte.
"Glaubst du wirklich, ich sei wie ein Schüler und würde sofort zu meinem Anführer rennen?", miaute sie dann einen Moment später und es klang seltsam verletzt. Was war nur los mit ihr? Sie war eine Kriegerin, die sonst stets wortgewandt und beherrscht war, die ihre Stimme stets unter Kontrolle hatte und keine Gefühle zeigte, die sie nicht zeigen wollte. Und jetzt brachte dieser Kater diese Fassade zu Fall? Nein, das durfte nicht sein! Das durfte sie nicht zulassen!
Gut, eigentlich musste sie es Windstern sagen, aber sie wollte nicht das Gefühl haben, ihn zu verraten. Und jetzt erst wurde ihr klar, dass sie nichteinmal seinen Namen wusste...das war unangenehm.
"Ist Pumagold etwas zugestoßen, ...?", miaute sie und bat ihn somit, ihr seinen Namen zu nennen. Hoffte, er würde darauf anspringen. Und dass sie nicht direkter fragen musste...
[ Erwähnt: Brombeerfrost, Windstern ]
[ Angesprochen: Brombeerfrost ]



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 16.06.15
Alter : 19
Ort : South Korea

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mo 10 Aug - 11:52

//Ich hatte das ganze gestern schon geschrieben, dann aber vergessen zu senden und natürlich war es dann weg.. Ich glaube, dass der Text davor besser war - das ist ärgerlich.

Brombeerfrost
Zufrieden stellte der Kater fest, dass die Kätzin in solch einer Situation noch Spaß verstehen konnte - auch wenn es ganz so aussah, als ärgerte sie sich über ihre eigenen Reaktionen. Doch er schien langsam ihre harte Schale zu knacken, was den jungen Kater zum grinsen brachte. "Natürlich würde ich nie erwarten, dass du dich wie eine Schülerin benimmst oder gar verhältst", miaute Brombeerfrost und konnte sich ein zufriedenes, amüsiertes Schnurren nicht verkneifen. Sein Blick haftete wieder an ihren Augen, er funkelte sie provozierend an. "Ich glaube zwar nicht, dass du auf Aufmerksamkeit aus bist. Jedoch könnte es dir durchaus gefallen, mir eine auszuwischen, was?"
Das Gefühl in seinem Magen wurde immer schlimmer, doch es fühlte sich so gut an. Er sah sie an und das machte ihn froh. Langsam senkte er seinen Kopf, als wäre er ein Junges, dass sich für etwas schämte. "Nein, Pumagold ist nichts zugestoßen", miaute er und sah sie aus dem Augenwinkel an. Als ihm bewusst wurde, dass es eine stumme Aufforderung war, hob er seinen Kopf und reckte die Brust. "Mein Name ist Brombeerfrost", sagte er stolz, dann wurde sein Blick wieder frech. "Und wie ist der Name dieser attraktiven, gefährlichen Windclankriegerin?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11335
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Wasserfall   Mo 10 Aug - 23:44

//nicht schlimm^^

Charaktername


Die Kriegerin war unsicher, was sie tun sollte. Sie war viel zu dicht an ihm dran, viel zu nah...und es fühlte sich viel zu gut an, als dass es richtig sein könnte. Nein, es war falsch. Sie war zu nah und sie fand das viel zu gut, dagegen musste sie etwas unternehmen. Das war nicht in Ordnung! Das war nicht in Ordnung...aber so schön...
Bei seinen Worten lächelte sie scheinheilig. "Ich bin viel zu nett, um anderen mit übler Nachrede den Ruf zu zerstören", miaute sie ganz unschuldig, doch das Funkeln in ihren Augen verriet, dass sie damit eigentlich kein Problem hatte. "Also, zweiter Anführer, warum schlechst du des Nachts herum?", miaute sie dann.
Als er dann sagte, dass Pumagold nichts zugestoßen sei, stockte sie. "Du meinst...Sturmstern ist...tot?", miaute sie dann fragend und blickte ihn durchdringend an.
Als er ihr dann seinen Namen nannte, lief ganz kurz ein wohliger Schauer durch ihr Fell. Brombeerfrost...was für ein schöner Name. Steht ihm gut... Er fragte sie nach ihrem Namen...ihr Herz machte einen Satz. Aber sie war dennoch ein wenig misstrauisch. Was, wenn er den Namen brauchte, um sie bei seinen Clankameraden bloßzustellen?
Doch diesen Gedanken schob sie ganz schnell wieder beiseite. "Pollensturm", miaute sie nur und blcikte ihn an. Sie fühlte sich in diesem Moment wunderbar...so frei, so lebendig...als würden all die Regeln von ihr abfallen und nur das Leben selbst mit all seinen Gefühlen und Wirkungen bliebe bei ihr. Als wäre sie gänzlich frei...
[ Erwähnt: Brombeerfrost ]
[ Angesprochen: Brombeerfrost ]



Charakterliste

Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Wasserfall   

Nach oben Nach unten
 
Wasserfall
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wasserfall
» Der Wasserfall
» Wasserfall Teich
» Wasserfall am ende der Gebirge
» Wasserfall

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats Online RPG :: Das Rollenspiel :: WindClan-