Warrior Cats Online RPG
Sehr geehrter Gast!

Unser Forum hat einen Gästeaccount! Dieser hat die Nutzung, dass sich Fremde User sich erstmals im Forum umschauen können, ehe sie sich entscheiden sich hier auch anzumelden. Dieser Account dient auch für alle Partner, die sich in unserem Forum umsehen wollen oder die unsere Partner werden möchten!

Name Sonnenfalke
Passwort 1234waca

Angemeldete Nutzer können sich natürlich einloggen. C:


Lust auf ein wildes Leben? Trete den Clans bei und werde Krieger. Lebe für den Clan, sei loyal!
 

Teilen | 
 

 Die Sandkuhle!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Di 13 Mai - 19:02

//^^ ich denke mir was aus^^

//gift kennt viele wörter war ja mal hauskätzchen^^

Giftzahn

Die Kätzin lächelt und ließ ganz kurz ihre grünen Augen durch die Blätter blitzen ehe sie sich einen neuen ort suchte. Einen Namen willst du? Du willst etwas benennen das du nichteinmal siehst? Lächerlich.
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Di 13 Mai - 19:16

Lächerlich bist nur du, weil du dich verbirgst, aus Angst, mir in die Augen zu sehen, philosophierte Schattenpfote spöttisch, dem das Ganze nun eine seltsame Mischung aus Erregung und Nervosität einflößte. Der Schüler erkannte auf einmal blitzende Augen. Dann waren sie schon wieder fort. Hatte er sich getäuscht und war das alles nur ein Traum, den sein verwirrtes Hirn  zusammen sponn, während er schlief? Wurde er wahnsinnig, obwohl er noch nicht einmal Krieger war?

//Aber Schattenpfote nicht;)


Zuletzt von Sternensilber am Mi 14 Mai - 16:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Di 13 Mai - 20:23

//Dieses von Ast zu Ast gespringe ist auf die dauer echt anstrengend

//Was haltet ihr davon Sandy freundet sich mit Schattenpfote an und bricht ihm später das Herz ^^ (So hat sie es gemacht bevor sie Gift kennengelernt hat)

Sandra

Langsahm machten ihre muskeln schlap. Sie muste sich ausruhn. Sie trat daneben "Mist!" und fiel in ein Gebüsch. Ich muss hier schnell weg. Dachte sie und versuchte sich aufurappeln. Drecks Dornen. Sandra versuchte leise zu sein aber ob es klapte wuste sie nicht. Etliche Dornen steckten in ihrem kurzem fell und warscheinlich auch der eine oder andere in ihren Pfoten. Sie kämpfte sich aus dem Gebüsch ins freie (abgewnnte seite) und versuchte zu verschwinden. In ihrem Kopf ratterten schon die Geschichten die sie Schattenpfote auftischenkonnte.
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Mi 14 Mai - 16:46

//Momentan ist er verliebt in Sonnenpfote, aber ich glaube, dass sich da etwas machen lässt. Es muss dann bald sein, damit er seinen Liebeskummer eine Zeit lang vergessen kann und dann zu Sonnenpfote zurückkehrt....Ich muss dazu dann noch Dornenblüte( oder Samtfell, die sie vertritt) fragen...

Das Eichhörnchen schien sich in die Büsche zu schlagen....Konnten diese Tiere das oder war noch eine Katze...? Der junge Kater Schattenpfote wollte das noch nicht einmal denken, denn ein Gegner war noch zu bezwingen, doch zwei...Ist das Eichhörnchen dein Verbündeter?, fragte der Schüler mit betont unverhohlenem Spott. Er wollte seinen Feind ruhig wissen lassen, was er wusste und ein Bündnis mit Beute sollte ihn abwerten. Trotzdem wusste der Gelbäugige, dass es ihn auch komplett ins lächerliche ziehen konnte. Es war ein Risiko, aber vielleicht würde es ich ihn aus der misslichen Lage befreien. Er konnte nichts mehr verlieren. Hey, Eichhörnchen! Komm mal her!, rief der Dunkle lauter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Do 15 Mai - 19:57

//also ichc fänds nicht so gut...also mit dem verlieben und so...

Giftzahn

Die Kätzin grinste spöttisch er tat zwar auf sehr mutig aber sie konnte seine Angst riechen mit einem Schwanzschnippen gab sie Sandy ein zeichen um abzuhauen.

//wenn dann noch nicht jetzt
//ach ja udn sie geht weil mir keine sprüche mehr einfallen...und vorallem wenn keiner mehr antwortet zweifelt er noch mehr an sich^^
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Do 15 Mai - 20:43

Schattenpfote konnte Stille noch bitte ertragen. Hatte er noch nie gekonnt . Streiten und kämpfen? Ein Austausch von Gemeinheiten? All das ab mache dem Schüler nichts aus, doch was sollte man tun oder sagen, wenn es still war? Nichts, hätte sein ehemaliger Mentor wohl gesagt. Abwarten würde mehr Erfolg versprechen als ein Angriff in eine Richtung, die er nicht kannte. Trotzdem mache der Kater einen einen völlig unsinnigen Satz in Richtung der Bäume und rief nach dem „Eichhörnchen “ und der Fremden. Was wollen sie wollten sie von ihm? Machte es ihnen Spaß, den Dunklen zu quälen? Möchten die Eindringlinge Eichhörnchen?, schoss es dem Kater durch Kopf, obwohl es ein dummer Gedanke war. Der Auszubildende konnte diese Biester nicht ausstehen! Mir einem verärgerten Schrei schlug der Verängstigte in einen Blätterhaufen, doch selbstverständlich brachte es rein gar nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Fr 16 Mai - 1:35

// Meinetwegen. Aber das ist nun mal ihre lieblings Metode

Sandra

----> (Lautlos) Zweibeinerwald
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Fr 16 Mai - 21:27

//Ist mir auch Recht...Dann eben nicht. Es hätte sowieso nicht zu Schatten gepasst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Fr 16 Mai - 23:07

//höhö schatto kann ja jetzt ne eichhörnchen fobie haben^^
//upps habs vergessen^^

Giftzahn

-->zweibeinerwald
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Sa 17 Mai - 23:26

//Hat Er schon ...Sie machen ihn fertig;)

Schattenpfote sackte in sich zusammen, als er einige Herzschläge lang nichts mehr gehört hatte und blieb dort, wo er war: Vor dem Haufen aus Blättern, in den er geschlagen hatte. Der Kater war müde, so müde. Es dauerte einige Zeit, bis er aufstand. Der Dunkle spürte, dass er nun allein war, doch war der Angeschlagene das nicht chöre ganze Zeit gewesen? Wurde der Schüler wahnsinnig und bildete sich all die nur ein? Der Arme leckte sich den Staub aus dem Fell, da er nicht so... Zerbrochen wirken wollte, wenn er das Lager betrat. Mit einem Kopfschütteln versuchte der Gelbäugige, die Kopfschmerzen zu vertreiben, die ihm quälten, während er loslief. Immer schneller rannte Schattenpfote den so vertrauten Weg nach Hause, denn seine Verletzungen fühlen sich besser an. Vielleicht hatte ihn ja das Schläfchen zur schnelleren Heilung verholfen , doch die Angst, die ihn befallen hatte, als jeder körperlicher So Schaden.

---> Lager des DonnerClans
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
GrafikerinAnzahl der Beiträge : 5300
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   So 8 Feb - 15:17

<--Lager


Der Kater mit den kräftig braunen Flecken überlegte, was er sagen könnte. Die Lebensgeschichte der Jungen stimmte ihn traurig, aber eine Freude machte sich in ihm breit, dass er diese Probleme nie hatte, schließlich war er vom ganzen Clan ernährt worden und einen richtigen Bezug zu einer einzigen Kätzin nie aufgebaut, nannte keine Königin oder Kriegerin ,,Mama".
,,Wir sind da", miaute Reigenpfote, noch immer nachdenkend, wie er richtig antworten könnte. Ihm gefiel die Kätzin, natürlich, schließlich war sie kein vernarbtes, hässliches Ding, sondern eine junge, hübsche Katze.
,,Vielleicht", wagte er einen Schritt, ,,solltest du deinen Vater einfach in Ruhe lassen und warten. Vielleicht merkt er ja von sich aus, wie sehr er dich verletzt mit seinen Taten ... ignorieren hilft vielleicht auch." Dann schüttelte er den kurzen Pelz, lockerte die Muskeln und betrat den aufgewärmten Sand.
,,Wollen wir mit Aufbäumen beginnen?", fragte der junge Kater freundlich.


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11202
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Sa 28 März - 18:24

cf: Lager
Sandpfote folgte dem Schüler nachdenklich. Die Gedanken schmerzten sie, auch wenn sie wusste, dass es damals noch schwerer gewesen war. Mit der Zeit nahm man es anders wahr, man akzeptierte es und nahm es immer mehr in sich auf, das, was sie erlebt hatte, wurde mehr und mehr ein Teil von ihr. Der Schmerz war von Dauer, aber man lernte, ihn zu haben, und mit der Zeit wurde er so schwächer.
Sie war froh, dass Reigenpfote nichts unüberlegtes sagte. Er schien sich wirklich Gedanken darüber zu machen, was er sagen sollte und was nicht.
Sie nickte als er meinte, es könnte helfen. "Ich hoffe es, aber ich glaube nicht, dass er es sieht", miaute sie ein wenig traurig. Als er dann aber anfing, über das Training zu sprechen, horchte sie auf. "Oh, sehr gern! Zeigst du mir das? Ich war noch nie trainieren..." Die letzten Worte miaute sie ein wenig zerknirscht.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
GrafikerinAnzahl der Beiträge : 5300
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   So 29 März - 20:35

Reigenpfote machte es schrecklich traurig, dass die junge Schülerin neben den familiären Problemen auch noch nie trainieren war und damit kämpfen musste. Er dachte an seinen Mentor, was er jetzt wohl im SternenClan macht? Der grüne Husten kam wirklich überraschend und der Kater mit den dunkelbraunen Flecken freute sich, dass es ihn nicht erwischt hatte.
,,Also, Aufbäumen ist eigentlich einfach", miaute er, um ihr Mut zu machen und ihm Zeit zu verschaffen, ,,denn ... weißt du, man muss nur auf seine Hinterpfoten kommen. Das Problem ist, dass du nicht nach hinten kippen darfst. Und du musst schnell sein, weil dein Bauch dann offen liegt und... ja... du weißt ja, dass der Bauch nie ungeschützt da liegen darf, oder?" Der achtmondige Schüler lächelte aufmunternd.
,,Das sieht dann so aus." Er setzte sich auf die Hinterbeine, schwankte einen Moment hin und her, ehe er in die Luft wirbelte, einen Satz nach vorne machte und dann auf dem Sand aufkam.
,,Und danach kann man den Gegner festnageln", er presste seine Krallen in den Untergrund, bis kleine Staubwolken seine Pfoten überdeckten, ,,und dann hast du praktisch schon gewonnen!"


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11202
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   So 29 März - 21:29

Sandpfote hörte ihm genau zu und beobachtete wie er sich bewegte. Sie versuchte, es genau zu verstehen und spannte ihre Muskeln. Dann versuchte sie, es zu imitieren. Doch ihre Landung war nicht die beste..sie rutschte aus und kugelte durch den Sand ehe sie liegenblieb. Sie spuckte ein wenig Sand aus.
Die Kätzin stand auf, schüttelte den Sand aus ihrem Fell und blickte zu Reigenpfote. "So ähnlich?", miaute sie dann und spuckte erneut Sand aus.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
GrafikerinAnzahl der Beiträge : 5300
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Mo 30 März - 15:38

Der Kater beobachtete die Versuche der Kätzin. Schnell sprang er ihr nach, als sie anfing, zu straucheln, doch konnte er sie nicht vorm Fallen bewahren. Er lachte.
,,Besser als mein erster Versuch", miaute Reigenpfote aufmunternd, ,,ich habe es nicht einmal geschafft, auf meine Hinterbeine zu kommen." Dann musste er doch überlegen.
,,Ja ...es war recht gut", antwortete er schließlich auf ihre Frage, ,,aber du musst dein Gleichgewicht nur ganz wenig nach vorne verlagern, damit du immer noch Kontrolle über deinen Fall hast. Dieser Boden ist vielleicht nicht der beste für den ersten Versuch.... Aber ich musste da auch durch, genau wie die ganzen Krieger vor uns." Freundlich lächelte er sie an.


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11202
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Di 31 März - 17:53

Sandpfote war trotz seiner Worte einen Moment lang deprimiert. Sie wollte doch alles können! Verdammt! Wie konnte das nur angehen?! Sie musste das doch lernen! Sicher, sie war gerade erst vor ein paar Monden zur Schülerin geworden und niemand erwartete von ihr, irgendetwas perfekt zu können. Niemand, außer ihr selbst.
Die sandfarbene Schülerin spuckte den restlichen Sand aus und blickte zu Reigenpfote. Er stand ein Stück von ihr weg und auch wenn es wirklich keine Garanie gab, dass sie es schaffen würde, war der Reiz doch extrem stark. Sie lächelte ihn an, stellte sich auf die Hinterbeine und sprang auf ihn. Sicher, sie sollte das Training ernst nehmen und so...aber sie wollte auch endlich mal wieder lachen! Sie wollte endlich wieder Spaß haben!
Sie landete auf ihm und versuchte, sich auf ihm zu halten, jedoch ohne die Krallen einzusetzen



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
GrafikerinAnzahl der Beiträge : 5300
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Mi 1 Apr - 15:36

Die neue Aktion der Kätzin überraschte ihn. Ihr Lächeln beunruhigte Reigenpfote, denn es war erfüll vor Heimtücke, wie der Schüler fand. Einen kleinen Schritt ging er nach hinten, sie sollte ihren Sprung ausführen können, ohne den großen Waisen in ihrer Nähe.
,,W-wa-wie?", rief er aus, als sie gezielt auf ihn sprang. Er bewegte seinen gesprenkelten Körper vor Schreck wieder etwas nach hinten, aber Sandpfote landete auf ihm. Erschrocken bewegte er sich hin und her, ließ Sand in seinen kurzen Pelz rieseln, ehe er mit gespitzten Ohren und einem kleinen Lächeln auf den Lippen still liegen blieb.
,,Oh, große DonnerClan-Kriegerin", miaute er theatralisch, ,,würden sie mich armen, schwachen Waisen gehen lassen? " Reigenpfote konnte seinen Kopf leicht drehen, so dass seine Worte die Kätzin ohne Probleme verstehen könnte.


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11202
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Mi 1 Apr - 17:13

Sandpfote lachte auf, als er nach erstem Straucheln stehen blieb. "Das ist nicht fair!", beschwerte sie sich. Zwar hatte sie wirklich kaum Schwung gehabt und er war schon um einiges größer, aber dennoch hätte sie ihn gerne umgeworfen. Aber sie hielt sich dennoch auf ihm. "Nein, ich werde jetzt bis an das Ende unserer Leben an dir kletten und dich niemals wieder gehen lassen", miaute sie theatralisch, hielt das aber nicht lange durch und aus ihrem recht ernsten Gesichtsausdruck wurde ein fröhliches Lächeln. Sie vermisste es mehr als sie zugeben wollte, dass jemand bei ihr war. Ihre Schwester, Bärenjunges...sie fehlten ihr ziemlich. Abgesehen von ihrer Mutter natürlich. Und zu anderen Katzen im Clan hatte sie bisher keinen sonderlich guten Draht gefunden, Erlenwind war toll, aber auch sie war tot. Und ihr Pama verstand sie einfach nicht.
Aber jetzt hatte sie Reigenpfote. Denn obgleich es ein Scherz gewesen war, ein wenig Wharheit war in den Worten schon zu finden, nämlich der Wunsch nach Nähe, den sie hegte



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
GrafikerinAnzahl der Beiträge : 5300
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Mi 1 Apr - 17:35

Ebenfalls lachte Reigenpfote fröhlich. Es machte ihn glücklich, dass er die Schülerin ablenken konnte, doch, neben all dem Spaß, waren sie in diese Kuhle gekommen, um etwas zu lernen! Sanft ließ er sich wieder niederfallen und rollte die Kätzin ab.
,,So", miaute er, hustete, um das Grinsen aus seinem Gesicht zu bekommen, aber es blieb noch einige Zeit, ,,wir sind hier, um zu trainieren .... Willst du weiter das Aufbäumen", da war das Lächeln wieder, ,,trainieren, oder sollen wir etwas anderes ausprobieren?"


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11202
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Mi 1 Apr - 18:17

Sandpfote blieb noch einen Moment auf dem Rücken liegen, nachdem der Kater sie abgerollt hatte und blickte zu ihm hoch, alle vier Beine in die Luft gereckt.
Aber sie widersprach nicht, hatte er ja immerhin recht. "Was kannst du mir denn noch beibringen?", fragte sie lächelnd und rollte sich auf den Bauch, blieb aber noch kurz liegen ehe sie sich erhob und den Sand aus ihrem Fell zu schütteln versuchte.
Sie blickte ihn an, nichts erinnerte mehr an ihre Traurigkeit noch wenige Augenblicke zuvor, sie hatte diese Gefühle zurückgestellt und beschlossen, sich auf das Training zu konzentrieren.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
GrafikerinAnzahl der Beiträge : 5300
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Do 9 Apr - 16:51

,,Hmmmm", der Kater blickte sich um. Was könnte er ihr zeigen? Viel hatte sein Mentor - der SternenClan sei ihm gnädig! - nicht beigebracht, doch das, was er wusste, konnte er. Auch, wenn Kämpfen nicht gerade seine liebste Beschäftigung war.
,,Ich könnte dir zeigen, wie man sich an Vögel und Eichhörnchen anschleicht", miaute er, ,,mit Mäusen oder Hasen war irgendetwas, aber das weiß ich nicht mehr." Reigenpfote lächelte sie freundlich an. Seine Pfoten gruben sich leicht in den warmen Sand ein. Wann wohl Katzen nach ihnen suchen würden? Er hatte sie nicht bei Sturmstern abgemeldet, da er doch beschäftigt war und Pumagold hatte er nicht finden können... Aber viele Gedanken machte er sich nicht darüber, lieber lächelte er die sandfarbene Kätzin an, freute sich darüber, dass sie so interessiert an diesen Übungen war.


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Fr 10 Apr - 18:05

<---- DC Lager

Malachitblitz drosselte sein Tempo, bis er stand.
Er sah eine Weile beim Training zu, bis er dann in einer kleinen Pause in die Runde fragte.
Entschuldigt die Störung, aber ich suche ein paar Schüler, die mit mir jagen gehen und wollte fragen, ob jemand noch nach dem Training mit mir mitgehen möchte, erklärte er und ließ den Blick durch die Katzen schweifen.
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
GrafikerinAnzahl der Beiträge : 5300
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Fr 10 Apr - 18:47

Der Kater hatte gerade noch gegrinst, erheitert von ihrem lustigen Treiben, das sie zwar Training nannten, doch mehr dem Spiele der jüngsten des Clans erinnerte, als er die Präsenz eines Kriegers wahrnahm. Reigenpfotes Gesicht war erfüllt von Schreck, denn ihm war nicht aufgefallen, dass sie beobachtet wurden. Doch schnell war dies wieder fort, denn er erkannte in dem Fremden einen Kameraden und grinste ihn überglücklich an. Jagen war eine seiner liebsten Beschäftigungen!
,,Gerne kommen wir mit!", maunzte er schnell, noch bevor seine sandfarbene Gefährtin etwas sagen konnte, ehe ihm dies auffiel und er beschämt zu ihr sah.
,,Das heißt ... ich würde gerne mitkommen ... wie steht's mit dir?", fragte der Gesprenkelte sie dann.


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Fr 10 Apr - 20:02

Malachitblitz war froh, jemanden gefunden zu haben.
Er lächelte sachte und ließ ruhig und geduldig den Schwanz hin und er wippen, kringelte die Spitze leicht ein und zuckte mit den Ohren, als sich eine Fliege näherte und ihn wohl als Landeplatz auserkoren hatte.
Er war etwas aufgeregt, da dies das erste Mal sein würde, dass er alleine mit Schülern unterwegs sein würde. Zudem hatte er jetzt einen eigenen Schüler und er wollte sich nicht doof anstellen, weshalb es ihm ganz gut passte, erstmal mit anderen Schülern zusammen zu sein, um sich eingewöhnen und vorbereiten zu können.
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11202
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   Sa 11 Apr - 15:15

Sandpfote wollte gerade jubelnd zustimmen, als auch sie den Krieger bemerkte, der nun zu ihnen trat. Er wollte mit ihnen jagen gehen? Wollte er Selbstmord begehen? Immerhin konnte sie überhaupt nichts und Reigenpfote wusste nur bei zwei Tieren, wie man sich anschlich.
"Ich würde gern mitkommen...aber ich kann nicht jagen", miaute die sandfarbene Kätzin und legte ein wenig beschämt die Ohren an.
"Kann mir das erst jemand zeigen? Ich will nicht die ganze Beute verscheuchen, wo es sowieso so wenige gibt..."
man merkte ihr an, dass es ihr unangenehm war, aber besser sie warnte den Krieger vor. Und sie wollte bestimmt nicht der Grund sein, weshalb der Clan nichts zu fressen hatte. Das war eine Horrorvorstellung, ihr schlimmster Albtraum!



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Die Sandkuhle!   

Nach oben Nach unten
 
Die Sandkuhle!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats Online RPG :: Das Rollenspiel :: DonnerClan-