Warrior Cats Online RPG
Sehr geehrter Gast!

Unser Forum hat einen Gästeaccount! Dieser hat die Nutzung, dass sich Fremde User sich erstmals im Forum umschauen können, ehe sie sich entscheiden sich hier auch anzumelden. Dieser Account dient auch für alle Partner, die sich in unserem Forum umsehen wollen oder die unsere Partner werden möchten!

Name Sonnenfalke
Passwort 1234waca

Angemeldete Nutzer können sich natürlich einloggen. C:


Lust auf ein wildes Leben? Trete den Clans bei und werde Krieger. Lebe für den Clan, sei loyal!
 

Teilen | 
 

 Lager des DonnerClans!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 3 Apr - 17:44

Silberpfote war zwar völlig erschöpft und durch den Wind, aber irgendwie froh, dass außer der Narbe keine Folgen zurückbleiben würden. Trotzdem war sie nicht dazu in der Lage, Gefühle zu äußern, welche auch immer. Nur das schiefe Lächeln blieb in ihrem Gesicht zurück. Die Untersuchung hatte bloß eine kurze Grimasse hervorgerufen und Blinzeln, als könnte das den Schmerz vertreiben. Dann war es auch schon vorbei. "Danke. Werde ich!", brachte sie noch hervor. Dann erhob sich die Kätzin schwankend auf die Beine und stolperte Richtung Ausgang. Luft, frische Luft, und Sonne trafen sie mit voller Wucht und sorgten nach einem kurzen Moment der Überraschung für einen Atemzug voll Bewusstsein für die Schönheit des Waldes, der im Morgenlicht und vor Kälte leicht schimmerte. Wäre der Kater Jack noch hier, der ihre Verletzung verursacht hatte.... Wäre irgendjemand hier, mit dem sie das teilen könnte1 Einfach alles, was sie in der letzten Stunde gehört hatte, musste geteilt werden, weil es sonst aus ihr herausplatzen würde. Leise rief die Silberne nach Mondpfote. Vielleicht hörte er es ja!

// Vielleicht kann Opalkralle sich ja ans Werk machen....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 9893
Anmeldedatum : 15.10.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 3 Apr - 18:04

Flockentanz

---> Sonnenfelsen


My Characters
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] x [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] x  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Meine kleine Distel *-*:
 


[i][b]Hier noch meine kleine - Sammlung ^^[/b][/i]
Cat *~*
Doggie *~*
Mei *~*

Sugar *~*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11250
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 3 Apr - 22:39

Dornenblüte lächelte das Junge sanft an. "Dann lass uns anfangen", miaute sie und betrat die Kinderstube. Schnell blickte sie sich um und entdeckte einen schönen Platz. Sie suchte sich Moos zusammen und begann dann, es in Form zu bringen.
Als sie einigermaßen zufrieden war, legte sie sich hin und blickte dann zu Mausejunges. "Gefällt es dir?", fragte sie mit sanfter Stimme.
So glücklich war sie seit langer Zeit nicht mehr gewesen...wirklich nicht. "Möchtest du denn hören, zu welcher Familie du jetzt gehörst?", fragte sie dann und leckte dem Jungen über den Kopf.


Opalkralle saß vor dem Kriegerbau und behielt das Lager im Auge. Die anderen waren dazu ja nicht in der Lage! Der Krieger entdeckte Silberpfote. Optisch war sie ja eine ganz gute Partie, die Jungen wären sicherlich ganz ansehnlich. Die Kätzin selbst interessierte ihn nicht, aber er wusste, dass man angesehener war, wenn man eine Gefährtin und Junge besaß. Da also war das Ziel, eine Option. Sah ganz nett aus und war verwirrt, perfekte Wahl.
Der helle Krieger erhob sich und trabte mit lockeren Schritten auf die Schülerin zu. "Hallo Silbeerpfote", miaute er freundlich. Wie erbärmlich! Kätzinnen sind so...schwach! Und die hier hat wirklich den Vogel abgeschossen!

"Geht es dir wieder besser?", fragte er mit einfühlsamer Stimme.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Sa 4 Apr - 3:44

Mausejunges hüpfte Dornenblüte fröhlich hinterher und beobachtete die Kätzin dabei, wie sie ihr neues Nest herrichtete. Als es fertig war legte sie sich zu ihrer neuen Mutter und kuschelte sich an sie. "Es gefällt mir sogar sehr!" schnurrte die Kätzin. >>Möchtest du denn hören, zu welcher Familie du jetzt gehörst?<< "Au ja!" rief Mausejunges aus und sah Dornenblüte interessiert an.

//irgendwie bringe ich in letzter Zeit nur mini Posts zustande :/ //
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11250
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Sa 4 Apr - 16:28

Dornenblüte lächelte. "Also schön. Zunächst einmal muss ich dir leider sagen, dass wir keine Familie mehr in unserem Clan haben. Das ist sehr schade, aber wir waren eine kleine Familie und so sind nicht viele geblieben. Ich und mein Bruder wurden geboren und wuchsen trotz unserer gleichen Familienzugehörigkeit völlig unterschiedlich auf. Krummbein, unser Vater, hielt nicht viel von verhätschelten Katern, weshalb sein Sohn keine Liebe bekam. Ich hingegen wurde verhätschelt während mein Bruder draußen vor der Kinderstube schlafen musste. Damals fiel es mir nicht auf... Doch als Krummbein starb, wurde es ein wenig besser. Dreibein, unsere Mutter, eine dreibeinige graue Kätzin, liebte ihren Sohn und ließ ihn wieder in die Kinderstube kommen. Sie schämter sich für ihr vergangenes Verhalten, doch sie war eine stolze Kätzin und konnte es sich nicht eingestehen. Sie war generell eine schwer genießbare Kätzin und behandelte andere verachtend. Etwas, was Sturmherz von ihr übernahm und auf die Spitze trieb. Als wir zu Schülern wurden, beruhigte sich das Familiendilemma und als wir zu Kriegern wurden war Dreibein eine betagte Kätzin, die unglaublich stolz war. Doch sie starb allein. Zuvor hatte sie mit mir gesprochen und mich gebeten, nie so zu werden wie sie, immer meinem Herzen zu folgen und meinen Bruder zu lieben. Sie erklärte mir, dass sie unglaublich stolz auf ihren Sohn war. Doch sie wollte nicht, dass Sturmherz es erfuhr. Ich behielt es für mich. Für einige Jahre sogar, in denen ich nie Kontakt zu meinem Bruder pflegte, denn er wollte mich nicht. Zunächst verstand ich das nicht, es war mir völlig fremd. Mir war nicht klar, dass ich alles Gute und er alles schlechte erfahren hatte, was unsere Eltern für Junge übrig hatten. Doch nachdem er mit mir gesprochen hat und er es mir erklärte, in seinem üblich verachtenden Ton, erkannte ich es. Ich wusste, er musste es wissen. Doch ich wagte nicht, ihn noch einmal anzusprechen. Ich suchte seine Nähe und merkte, dass er sich veränderte. Erst dachte ich, dass ich es mir einbilde, doch als ich ihm einmal zur FlussClanGrenze folgte, wurde mir die Wahrheit gezeigt. Er hatte sich verliebt, in eine FlussClanKätzin mit dem Namen Aspentau, hatte ihr sein Leben geschenkt. Und er war Vater geworden. Doch an jenem Tag war das zu ende, es war der Tag des Todes. Nicht nur Aspentau starb, auch Sturmherz war nicht mehr er selbst. Als er bei der Kätzin ankam, war sie bereits tot. Er zerbrach daran und als Laufbeere Aspentau ins Lager trug, versprach er den Jungen, für sie da zu sein, wann immer sie Hilfe bräuchten. Ich hatte in diesem Moment erkannt, dass Sturmherz für immer gegangen war. Er war nicht mehr er selbst, zwar war er Krieger, nach wie vor, stark und angesehen, doch er liebte sein Leben nicht mehr. Ich sprach mit ihm und er erzählte mir die Geschichte, wie er und Aspentau sich kennenlernten, was Aspentau für ihn gewesen war. Ich sehnte mich nach einem Kater, der ebenso über mich sprach wie Sturmherz, der so ziemlich unfreundlichste Kater des Waldes, in den wärmsten Tönen und voller Liebe.
Unser Verhältnis war noch immer gespannt, doch als ich krank wurde und fast starb, wachte er an meiner Seite. Ich wusste, dass ich ihn liebte, nach wie vor, erkannte erst da, wie viel er von mir selbst war, was für ein großer Teil meines Herzens ihm gehörte.
Bald darauf starb er, er wurde ermordet. Er starb, um seine Tochter zu retten, die mir seine letzten Worte überbrachte. Nun, das ist alles, was ich dir über unsere Familie sagen kann. Und ich hoffe, du weißt, dass ich dir das im Vertrauen erzählt habe und nicht möchte, dass jemand erfährt, dass mein Bruder, der als Held gestorben ist, zu einem Gesetzesbrecher gemacht wird. Denn er war immer ein ausgezeichneter Krieger", miaute sie mit ruhiger und sasnfter Stimme, doch man merkte, dass sie der Verlust noch immer schmerzte.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 3761
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 19
Ort : Hier.

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Sa 4 Apr - 17:28

Rosenpfotee schaute dem Kater nach. verzog kurz ihr gesicht und fauchte leise. Was macht er mich so dumm an? "tut mir ja Leid, dass ich freundlich sein wollte." Sie schüttelte den Kopf und miaute dann etwas lauter: "Naja. Dann eben nicht." Sie sah sich im Lager um, hielt Ausschau nach ihrem Vater und Purpurblick, bis ihr einfiel, dass sie auf Patrouille waren. Wie schön es wäre, doch auch einmal mit ihm auf Patrouille zu gehn!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Sa 4 Apr - 19:23

Silberpfote lächelte den Krieger an. Sie kannte ihn nicht besonders gut, aber er war gutaussehend, das musste man ihm lasse. Die Schülerin mochte den Klang seiner Stimme, die fürsorglich und freundlich klang. Nicht ohne einen Anflug von Neid wegen Selbstsicherheit sah sie in die blauen Augen des Katers, aber andererseits brauchte sie Nettigkeit und eine Schulter zum Ausweinen ziemlich dringend. "Opalkralle! Schön dich zu sehen!", miaute sie also, ehe sie seine Frage beantwortete. Ein bisschen schwermütig erklärte die hübsche, kleine Kätzin: "Wie man es nimmt. Die Wunde verheilt allmählich. Du erinnerst dich sicher noch an diesen dreckigen Streuner, der mich angegriffen hat? Der ist jetzt weg, ohne auch nur ein Wort der Entschuldigung.... Und dann ist da noch mein Mentor, Dornenpfeil. Er ist immer so angriffslustig und streitsüchtig. Offensichtlich will er, dass ich mich aufrege, denn er beleidigt mich oder spricht von meiner Ziehmutter, meiner Familie und meinem Verhalten, dass er für verabscheuungswürdig hält. Dabei will ich doch nur, dass man mich mag und akzeptiert. Das ist nicht so einfach mit meiner Körpergröße, weißt du? Und was er alles über meine Vergangenheit erzählt hat. Weißt du, warum Fichtenblatt ihm ihr Leben verdankt hat, als sie noch lebte?" Sie konnte einfach nicht aufhören, weil es so gut tat, jemandem von ihrem Streit zu erzählen, von all der Ungerechtigkeit, die ihr widerfahren war. Erleichtert seufzte sie auf und glättete ihr silbrig-graues Brustfell mit der Zunge. Die blauen Augen wanderten langsam und möglichst unauffällig über die Muskeln, die Opalkralles Körper bedeckten und ihn gestählt wirken ließen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11250
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Sa 4 Apr - 19:34

Opalkralle lächelte sie an, hörte ihr brav zu. Aber innerlich machte er sich wirklich Gedanken, was er da machte. Dieses schwächliche Wesen war verabscheuungswürdig! Und zwar richtig! Er konnte sie nicht leiden, diese Schwäche! Aber die Kätzin war hübsch, immerhin etwas. Und sie war leicht zu haben, also was sollte es schon, dass sie einen miesen Charakter hatte? Der würde schon nicht abfärben auf die Jungen!
Er hörte ihr zu. Was er sich doch für Mühe machte! Unfassbar! Dafür musste sie ihm wirklich etwas geben!
"Dornenpfeil hat ihn verjagt, wenn ich mich richtig erinnere", miaute er freundlich. Wie faszinierend das doch war. Innerlich hasste er sie, aber nach außen hin war er die pure Freundlichkeit. Oh ja, er war gut!
"Nun, über Dornenpfeil weiß ich nichts. Ich denke, da musst du einen Ältesten fragen, Rabenklaue könnte das wissen. Aber vielleicht möchte er auch einfach nicht, dass du es weißt. Vielleicht erzählt er es dir auch irgendwann, wer weiß. Dornenpfeil einzuschätzen ist schwierig", miaute er mit einem Lächeln. Und das war verdammt wahr! So sehr es ihn ärgerte, dass er keine Ahnung hatte von diesem Krieger, so sehr ärgerte es ihn auch, dass er so versagte



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   So 5 Apr - 20:44

Silberpfote war überrascht, dass sie selbst noch nicht auf die Idee gekommen war, den Ältesten zu fragen. "Opalkralle - du bist ein Held! Ich frage Rabenklaue, sobald ich irgendwie kann!", rief sie einigermaßen fröhlich und beschwingt. Gerade eben war sie noch in Tränen aufgelöst gewesen, aber nun biss die Schülerin sich auf die Lippen. Es war schon peinlich genug gewesen, als ihr Mentor sie so gesehen hatte. Ein junger, ausgesprochen attraktiver Krieger war noch einmal etwas ganz anderes! Ein bisschen unsicher auf den Pfoten machte die Kätzin einen kleinen Hüpfer und schlug spielerisch und irgendwie stolz nach einem kleinen Insekt, das vor ihr durch die Luft sirrte. Erstaunlich zielsicher erlegte sie das Tier und warf es dann im Spaß auf den Kater. "Da, deine Belohnung!", kicherte sie kindlich, aber sie war auch fast noch ein Junges. Ziemlich genau sechs Monde zählte das Kätzchen nun. Die Kleine war früh ernannt und dann verwundet worden, also belief sich ihr Training auf genau eine Unterrichtseinheit über Angriffstechniken. Die hatte sie genutzt, um Jack zu besiegen. Dass Dornenpfeil ihn verjagt hatte, macht der Silbernen in Opalkralles Gegenwart fast nichts mehr aus und es bestätigte nur, was ihr bester Freund gesagt hatte. Mondpfote -  Wo er wohl gerade war? ES war total lieb von ihm, ihr ein Nest vorzubereiten! Sie sah dem Krieger in die Augen und wartete auf eine Reaktion. Er war angeblich ein wilder Kerl, der mit Herzen spielte, aber das hier fühlte sich ganz anders  an. Ein paar Schmetterlinge tummelten sich schon in Silberpfotes Bauche, ehe sie überhaut wusste, wie ihr geschah. Geistesabwesend trat sie ein wenig auf den Älteren zu, weil er im Weg stand. Sie musste jetzt in den Schülerbau, sich ausschlafen und dann aufstehen. Vielleicht konnte sie ihr Training morgen wieder aufnehmen....? Das wäre wundervoll! Und wenn sie sich bewies, würde der Kater sie nicht mehr mitleidig, sondern voll Neid und Bewunderung ansehen. Ohne es zu wissen, kam sie Opalkralle ziemlich nah, bis ihre Schnurrhaare die seinen fast berührten..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11250
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mo 6 Apr - 17:33

Opalkralle lächelte. Doch innerlich verdrehte er die Augen und hätte am liebsten ausgespuckt.Wie konnte man nur so jämmerlich schwach sein?! Bisher hatte er es mit einigen Kätzinnen versucht, keine hatte er sonderlich lange ertragen können. Wahrscheinlich würde das mit Silberpfote genauso laufen. Sie war einfach erbärmlich!
Jetzt warf sie auch noch mit einem Insekt nach ihn! Was hatte er sich da nur eingehandelt...die war nichts für ihn, aber so überhaupt nicht! Sie war so schwach und jämmerlich! Und so verspielt! Das war nur äußerst schwer zu ertragen!
Er lächelte und machte der Schülerin Platz. Ja, er war gut - und er interessierte sich nicht für Treue oder Ähnliches. Zumindest musste er selbst in seinen Augen nicht treu sein. Seine Gefährtin hingegen hatte zu tun, was er wollte - und sie sollte ihn besser nicht hintergehen. Da kannte er keine Gnade und würde sie sofort verlassen, sie verachten bis an ihr Lebensende und ihr bei jeder Gelegenheit Vorwürfe machen.
"Ruh dich aus", miaute er sanft und mit einem Lächeln. Ja, er war gut, er hatte sie schon fast soweit. Mach sie abhängig, sorge dafür, dass sie dich liebt, dann kannst du anfangen, du selbst zu sein...



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Di 7 Apr - 15:28

Silberpfote lächelte den Krieger noch einmal breit an, als er fürsorglich bemerkte, dass sie müde war. Das sagte die Aufforderung, sich auszuruhen, doch eigentlich aus, oder? Die kleine Schülerin sah Opalkralle dankbar an. Noch viel länger hätte sie das Gespräch auch nicht durchgehalten. die Sache mit ihrem Mentor hatte sie schon genug mitgenommen und die Verletzung machte ihr noch zu schaffen. Er ist so aufmerksam, schwärmte sie in Gedanken bereits und war gar nicht mehr so weit von "Verliebtsein" entfernt. Dabei war es das erste Mal, dass sie mit dem Kater sprach! Aber doch hoffentlich nicht auch das letzte... "Willst du demnächst einmal mit mir trainieren gehen? Ich bin noc unerfahren und habe bloß einmal wirklich trainiert - vor der Sache mit Jack. Aber ich habe gewonnen, obwohl er größer war. Vielleicht kannst du mir ja noch etwas anderes beibringen als Dornenpfeil. Er ist ja schon älter und es entwickelt sich alles irgendwie weiter, verstehst du?", miaute die Kätzin betont gleichgültig, als ob die Antwort sie eigentlich nicht interessierte, aber ein leichtes Beben in der Stimme sagte etwas anderes. Es würde der Silbernen etwas ausmachen, wenn der Ältere ihr ein schroffes "Nein!" entgegenschleudern würde, auch wenn es ihr noch nicht wirklich an die Nieren ginge. Es war eine Vorstufe zu dem, was sie für Jack empfunden hatte, obgleich Silberpfote das noch nicht wusste. Sie war ahnungslos und arglos, lächelnd. Das schiefe Grinsen fiel ihr nicht mehr schwer, sondern war wie festgeklebt in ihrem Gesicht, denn dass der große Krieger sie beachtete, war das beste, was heute passiert war. Vermutlich auch das einzige, das nicht darauf abzielte, sie zu verletzen. Wenn die Jungkatze doch wüsste, was ihr blüht!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Di 7 Apr - 16:30

Hasenwind saß am Frischbeutehaufen und verspeiste gerade eine Maus, als ihr ein Geruch entgegen wehte.
Es roch nach Wärme und Beute, aber etwas anderes lag dabei. Etwas unglaublich kaltes, aber etwas erfrischendes.
Sie schloss die Augen.
Hasenwind.. Du weißt es. Es wird bald Zeit..
Hasenwind schreckte hoch. Noch nie hatte der SternenClan so direkt zu ihr gesprochen, außer am Mondstein.
Sie schluckte. "Ich weiß..", murmelte sie leise und verscharrte die Reste ihres Mahls. Ich muss einen Schüler finden.. Aber wen? Die Jungen sind alle aufs Kriegersein fixiert..
Sie ließ den Schwanz hängen. Noch nie hatte sie sich so elend gefühlt. Langsam wurde sie alt, sie konnte schon lange nicht mehr so schnell rennen und sie meinte sogar, ihr Gehör wäre schlechter geworden.
Sie seufzte. "SternenClan, hilf mir bei meiner Wahl..", flehte sie leise.
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11250
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Di 7 Apr - 18:06

Opalkralle lächelte sie an, freundlich und sanft. Innerlich hätte er ihr am liebsten die Krallen über die Nase gezogen, aber das ließ er sich nicht anmerken. Er durfte nicht aus der Rolle fallen. Dieses Funkeln in ihren Augen zeigte ihm, dass er kurz davor war, sie völlig in der Pfote zu haben. Viel fehlte nicht mehr und dann würde sie ihn lieben. Dann würde er sie eine Zeit auf Pfoten tragen und sie dann fallenlassen als wäre sie ein Stück Krähenfraß...Ja, s war er. Das war kein lobenswerter Charakterzug, das wusste er, aber das war ihm auch völlig gleich. Ihm ging es um Stärke, um Macht. Und er hatte schon erkannt, dass er sich dafür an Pumagold halten musste...
"Das kann ich dir leider nicht versprechen, immerhin ist Dornenpfeil dein Mentor und ich weiß nicht, ob er da nicht etwas gegen hätte. Aber wenn dem nicht so ist, können wir das gerne mal machen", miaute er. Was für eine Lüge...sie widerte ihn an, nichts mehr. Aber er musste sie nicht lieben, sie würde ihm geben, was er wollte. Mehr brauchte er von ihr nicht. "Und jetzt geh dich ausruhen", miaute er sanft. Das war ja kaum auszuhalten!



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 3761
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 19
Ort : Hier.

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Di 7 Apr - 21:05

// Hiermit wollte ich die neue Mentorenliste verkünden:

Sturmstern - Schattenpfote (Sternensilber)
Pumagold - Sandpfote
Flockentanz - Mondpfote
Dornenblüte- Reigenpfote
Dornenpfeil - Silberpfote
Malachitblitz- Sonnenpfote
Lotusblüte - Rosenpfote
Silberlicht - Schattenpfote (Rosenglück)
Opalkralle - Orchideenpfote

Und ja, es ist mir klar, dass das alles noch mal durchgemixt wurde, weil ich nicht mehr weiß, wer jetzt der Mentor von wem war :/ Sagt mir Bescheid und ich änder es um!
Und wenn ihr die Schüler tauschen wollt, gebt mir bitte Bescheid, damit ich das auch in der Liste umtragen kann Smile


LG Chrissi <3


Zuletzt von Rosenglück am Di 7 Apr - 21:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11250
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Di 7 Apr - 21:14

//Dornenpfeil ist der Mentor von Silberpfote



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Di 7 Apr - 23:12

//Sonnenpfote war Purpurblicks Schülerin, glaube ich, aber wenn das wegen der Schwangerschaft ist, entschuldige ich mich hiermit.Wink
Außerdem ist Schattenpfote bald alt genug um Krieger zu werden, denn die werden sowieso mehr gebraucht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 3761
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 19
Ort : Hier.

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mi 8 Apr - 0:07

// ist wegen der Schwangerschaft Smile

Und wegen Schattenpfote, schreib mir seinen Kriegernamen, das kann ich dann nach der Patrouille machen Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mi 8 Apr - 11:48

//Also ist Malachitblitz jetzt ein Mentor oder nicht?
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Anzahl der Beiträge : 3761
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 19
Ort : Hier.

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mi 8 Apr - 18:52

// ja ist er Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mi 8 Apr - 19:10

// yay Very Happy

Malachitblitz
<---- Sonnenfelsen

Er ließ sich erschöpft auf einen etwas sonnigen Fleck fallen. Was hatte er Lotusblüte nur gerade angetan?!
Wie hatte er sie so verletzen können..
Er seufzte und verdammte sich erneut.
Doch er erlaute sich ein Gebet zu seinen Ahnen, dass die Kätzin ihm vergeben würde.
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
ModeratorAnzahl der Beiträge : 2512
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 17
Ort : Dreh dich um! Nein, da nicht;)

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Mi 8 Apr - 21:40

//O Gott, Purpurblick wird ihn umbringen!Wink Sturmstern darf sich auf etwas gefasst machen....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
GrafikerinAnzahl der Beiträge : 5300
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Do 9 Apr - 16:47

Pumagold erhob sich aus seinem Moosnest. Was war er doch für ein schrecklich fauler Kater! Doch stahl sich bei eben jenem Gedanken stets dieses schräge, zufriedene Lächeln auf die hellen Lippen und der Blick schmälerte sich. Ja... er liebte es, andere Katzen für sich arbeiten zu lassen.
Der goldene Riese trat auf seinen breiten, leisen Pranken aus dem Bau. Tief atmete er ein - und wieder aus. Seine kurzen weißen Schnurrhaare zitterten vom Wind, den er produzierte. Seine Lungen waren nicht nur von Natur aus so groß, das lange Training im Wald hatte ihren Raum gegeben.
,,Opalkralle", rief er mit seinem tiefen Bass, als er den Krieger erblickte, ,,such dir ein-zwei Krieger zusammen und erneuere die Markierungen an der FlussClan-Grenze! Wenn ihr es schafft, bringt auch Beute mit! Wir müssen diese Blattfrische ausnutzen." Es war warm gewesen, die ganze Blattleere über, weshalb er nicht mit viel Beute rechnete. Dann blickte er durchs Lager. War dies nicht Malachitblitz? Er wirkte so verstört. Mit einem runden, kleinen Ohr schnippte er. Ihm lag das persönliche Gespräch nicht.
,,Malachitblitz", miaute er und trat auf den Krieger zu. Seinen braunen Augen blickten kritisch und musternd.
,,Was ist passiert." Der zweite Anführer hatte es nicht so mit dem Fragen, viel zu gerne sprach er Befehle aus, weshalb selbst eine so offenherzige Aussage einen harten Klang bekam.


//Ich hoffe doch sehr, das Opalkralle irgendwo sichtbar steht, sonst ergibt das keinen Sinn. Hatte einfach einen Krieger gebraucht, mit dem auf dieser Seite gepostet wurde. Very Happy


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
Forumsmama!Anzahl der Beiträge : 11250
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Do 9 Apr - 21:04

//ist er, aber ich brauche einen Krieger...

Opalkralle hörte den zweiten Anführer und blickte zu Silberpfote. "Tut mir leid, ich muss eine Patrouille führen. Wir werden uns sicher später noch ein Mal sehen", miaute er mit einem Lächeln, auch wenn er sie ziemlich verachtete.
Der Krieger nickte Pumagold zu und sah sich um. Dornenpfeil schlief und ihn wollte er auch wirklich nicht wecken, Dornenblüte war nun in der Kinderstube eingezogen und ansonsten konnte er außer Malachitblitz, der ja immerhin sein Bruder war, niemanden entdecken. "Rosenpfote, Komm!", miaute er, als er die Schülerin sah. So musste er wenigstens nicht allein gehen.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Spoiler:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 10 Apr - 16:18

Malachitblitz sah auf, als der zweite Anführer ihn ansprach.
Er senkte kurz respektvoll den Kopf.
"Nun ja.. Wie soll ich sagen..?" Er überlegte.
"Ich habe jemanden, den ich sehr gerne habe, sehr gekränkt und weiß nicht genau, wie ich es wieder gut machen soll.."
Er seufzte und blickte in den Himmel.
"Ich habe halt eine ziemlich Dummheit angestellt und kann es mir selbst nicht verzeihen."
Seine hellgrünen Augen waren unergründlich, als er sich Pumagolds Blick stellte.
Nach oben Nach unten
avatar

Charakter der Figur
Charaktere:
Angehörigkeit:
Gefährten:
GrafikerinAnzahl der Beiträge : 5300
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   Fr 10 Apr - 17:16

Ach. Das war los. Pumagold hatte absolut nichts übrig für Beziehungskram. Schon gar nicht, wenn diese Katze auch noch eine Dummheit begann. Nein. Der goldene war tadellos, seine Beziehung würde glanzvoll sein, keine dunkle Schatten und keinerlei Probleme. Aber für Hirngespinste hatte der zweite Anführer keine Zeit.
,,Dann mache deinen Kopf wieder frei, in dem du deinem Clan Beute einbringst", miaute er mit seiner ruhigen Bassstimme. Er blickte sich schnell um, witterte.
,,Am besten sammelst du ein paar Schüler dafür ein. Die anderen Krieger gehen auf Grenzpatrouille." Der goldene bewegte kurz den Kopf hoch und runter, wobei seine graue Musterung im Bereiche seines kräftigen Nackens sich verzog. Er zuckte dann mit den Schnurrhaaren.


I'm walking to the something
Bla bla bla bla bla bla bla
Collapse
I'm drinking too much bla bla
bla bla bla bla bla bla bla
Fall out
I'm feeling really bla bla, I want to bla bla bla
Collapse
And in the end it means I bla bla bla bla bla bla bla
The end
I got myself together
Bla bla bla bla bla bla bla.
-Gorillaz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Lager des DonnerClans!   

Nach oben Nach unten
 
Lager des DonnerClans!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des Donnerclans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats Online RPG :: Das Rollenspiel :: DonnerClan-